Attraktiverer Nacht- und Freizeitexpress für Monheim und Baumberg

Der Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt und Verkehr tagt am Donnerstag

Zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr tritt der Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt und Verkehr unter Vorsitz von Tim Kögler am Donnerstag, 22. Januar zusammen. Beginn der Sitzung im Ratssaal, Rathausplatz 2, ist um 18 Uhr. An die Eröffnung schließt sich gleich zu Beginn die Fragezeit für Einwohnerinnen und Einwohner an.

Als Tagesordnungspunkte beschäftigt die Ausschussmitglieder unter anderem der Bebauungsplan 139 M, hinter dem sich das Vorhaben der katholischen Kirche verbirgt, im Kirchgässchen eine neue Kindertagesstätte zu errichten, die dann die alten Räumlichkeiten an der Krummstraße ablösen soll. Zudem gibt es einen Bericht zum Forschungsprojekt „Mobilität in Städten“, und die Ausschussmitglieder beraten über die Beschlussempfehlung der Verwaltung, die bereits bestehenden Angebote der Monheimer Nachtexpress-Linie NE 13 zu einem Freizeit- und Nachtexpress auszubauen, um die touristischen und gastronomischen Attraktionen der Stadt mit erweiterten Fahrzeiten beispielsweise auch sonntags besser an das Schienennetz in Langenfeld anzubinden. Zudem wird für Baumberg die Einführung einer ergänzenden Linie NE 14 empfohlen, um hierüber an den Wochenenden den Anschluss an den S-Bahnhof Hellerhof auch zu späterer Stunde sicherzustellen.

Die vollständige Tagesordnung des öffentlichen Sitzungsteils ist mit allen Plänen und Unterlagen im Ratsinformationssystem veröffentlicht. Direkt dorthin geht es [intern]hier.

Neue Nachrichten

Die Erst- bis Viertklässler beginnen die ersten Wochen des neuen Schuljahrs nochmal in den altvertrauten Räumlichkeiten an der Krischerstraße

mehr

Mitglieder beschließen Änderung des Vereinsnamens und des Vereinszwecks

mehr

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben