Aktion „Weihnachtssterne“ mit großem Erfolg beendet

410 Sterne verkauft / Spender standen Schlange auf dem Weihnachtsmarkt

Wegen des großen Erfolgs geht die Aktion „Monheimer Weihnachtssterne“ vorzeitig zu Ende. „Es sind 410 Sterne verkauft worden. An unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt bildeten sich zeitweilig Warteschlangen. Selbst Kinder kamen, um ihr Taschengeld zu spenden. Wir sind überwältigt und gerührt und danken allen Spendern“, sagte Annette Berg, Leiterin des Bereichs Kinder, Jugend und Familie, heute. Schon jetzt steht fest: Die „Weihnachtssterne“ wird es auch 2012 wieder geben.

Die Spendenaktion war gestartet worden, damit zu Weihnachten kein Monheimer Kind ohne Geschenk bleibt. Das Haus der Chancen und die Stadt riefen dazu auf, mit einer Spende von 15 Euro einem bedürftigen Monheimer Kind zum Fest ein Spielzeug zukommen zu lassen. Die vom Schirmherrn, Bürgermeister Daniel Zimmermann, erhoffte Zahl von 300 Unterstützern wurde nun sogar übertroffen. Jeder Spender erhielt einen bunten Stern aus Pappe, ein zweiter schmückt den Weihnachtsbaum im Haus der Chancen an der Friedenauer Straße.

Die Geschenke gehen ausschließlich an Kinder, deren Eltern ihnen aufgrund persönlicher Umstände wenig oder gar nichts geben können. Vorgeschlagen werden die Empfänger von den Kindertagesstätten und Grundschulen im Stadtgebiet sowie von Mo.Ki „unter 3“. Die Erziehungs- und Lehrkräfte wählen aus einer Liste ein für das jeweilige Kind passendes Geschenk aus. Die Spenden in Höhe von 6150 Euro werden ohne Abzüge für den Kauf der Spielsachen verwendet.

Neue Nachrichten

Wahllokale für die Europawahl seit 8 Uhr geöffnet

mehr

Am Stadtfest-Sonntag, 16. Juni, gibt es ein buntes Programm / Vereine, Kitas und Schulen können Projekte bewerben und auf Preisgelder hoffen

mehr

Monheimerinnen und Monheimer wünschen sich Bekleidungsgeschäfte, einen Angebotsmix und eine abwechslungsreiche Gastronomie

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben