Abstimmung: Die Gans sucht einen Namen

Per Internet stehen nach einem Wettbewerb fünf Vorschläge zur endgültigen Wahl

Im Sommer wurde sie eingeweiht: die MonChronik, Monheims dezentrales Heimatmuseum. Auf völlig neuen Wegen kann man seither auf den historischen Spuren wandeln.

Neben den stählernen Gänseliesel-Shapes mit ihren informativen Kurzangaben und dem schon deutlich umfangreicheren Internetauftritt unter [intern]www.monchronik.de bildet vor allem die MonChronik-App ein Highlight. Hierüber kann man auch per Smartphone den schon heute mehr als 200 blauen Fußspuren im Stadtgebiet folgen. Eine sympathische Gans führt zu den einzelnen MonChronik-Standorten. Doch wie soll die Gans eigentlich heißen?

Die städtische Tourismus-Managerin Maximiliane Richtzenhain rief zu einem Wettbewerb zwecks Namensfindung auf – mit großem Erfolg. Weit mehr als 100 Vorschläge gingen ein. Eine Vorauswahl musste getroffen werden. Nun ruft Maximiliane Richtzenhain zur Abstimmung per Internet auf.

Folgende Namensvorschläge stehen zur Wahl:

  • Schnadja
  • Monic/Monik (von MonChronik)
  • Monami (aus dem Französischen von „mon ami“ für „mein Freund“)
  • Monablu
  • Blaufüßchen

[intern]Hier geht's zur Abstimmung!

Hinweis: Es darf nur einmal abgestimmt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Abstimmung läuft bis zum 31. Dezember 2015.

Auf die drei Namensvorschläge mit den meisten Stimmen warten Preise: ein Frühstücksbrunch für Zwei auf dem MonBerg, eine Gruppenführung durch das Römische Museum Haus Bürgel und ein zweistündiges Solo-Vergnügen auf der Berghausener Wasserskianlage. (nj)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben