Zweite Sammeltasse der Monheimer Lokalhelden zeigt Sehenswürdigkeiten am Rhein

Punschpunkte belohnen Einkäufe bis zum 31. Dezember bei Händlern, Dienstleistern und Gastronomen

Das Design der nicht käuflich erhältlichen Tasse ändert sich jährlich. Die zweite Sammeltasse zeigt Monheimer Sehenswürdigkeiten entlang des Rheins. Foto: Birte Hauke

Nach dem großen Interesse im vergangenen Jahr werden Einkäufe bei den Monheimer Lokalhelden auch in diesem Winter wieder mit einer Sammeltasse belohnt. So lohnt sich der Besuch bei den teilnehmenden Händlerinnen, Händlern, Gastronominnen, Gastronomen und Dienstleistenden gleich doppelt:  Vom 1. November bis zum 31. Dezember gibt es für jeden Einkauf über 5 Euro einen Punschpunkt. Zehn Punkte können unter dem Motto „Treue bringt Tasse“ gegen eine Monheimer Sammeltasse eingetauscht werden. In diesem Jahr zeigt die Tasse Monheimer Sehenswürdigkeiten entlang des Rheins – vom Aalfischerei-Museum über Leda und Anlegestelle bis zum Geysir.

„Nach einem besonders schwierigen Jahr wollen wir uns bei allen Kundinnen und Kunden für die Unterstützung des lokalen Handels, der Dienstleistungen und Gastronomie vor Ort bedanken und sie dafür auch ein wenig belohnen“, erklärt Nicole Gelissen vom Stadtmarketing das Konzept. Ab dem 1. November gibt es bei mehr als 60 Monheimer Lokalhelden Sammelkarten mit Platz für zehn Punschpunkte. Pro Einkauf über 5 Euro wird ein Punschpunkt ausgegeben. Gültig sind nur blaue Punschpunkte mit weißer Schrift aus diesem Jahr. Punschpunkte aus dem Vorjahr können nicht mehr verwendet werden. Die volle Karte kann bis Samstag, 30. Januar, im Bürgerbüro gegen eine käuflich nicht erhältliche Sammeltasse eingetauscht werden.

Eine Liste mit allen teilnehmenden Monheimer Lokalhelden gibt es auf [extern]www.monheimer-lokalhelden.de. Darüber hinaus machen die teilnehmenden Monheimer Lokalhelden mit einem Aufkleber im Schaufenster und im Eingangsbereich und Informationsmaterial in ihren Läden auf die Aktion aufmerksam. (bh)

[PDF]Flyer zur Punschpunkte-Aktion

Neue Nachrichten

Die VHS bietet am Samstag, 2. Oktober, einen Workshop für alle, die zu mehr innerer Ruhe im Alltag finden möchten

mehr

Verkehr wird zwischen 13 und 17 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben