Zehn neue MonGuides bieten Themenführungen an

Tourismusmanagement zertifiziert weitere Gästeführerinnen und Gästeführer

Die neu zertifizierten MonGuides Rainer Köpp (v.l.n.r.), Reiner Heuschen, Peter Becker, Ingo Niebel, Kristina Kremer, Anna-Lena Weber, Christiane Büchel, Ingo Massalski, Laura Töpfer, Dozent Michael Weier (ConTour) und Bernd Hammling können ab sofort für Stadtführungen gebucht werden. Foto: Heike Rieger

Nach zwei intensiven Wochenenden hat das städtische Tourismusmanagment nun zehn weitere MonGuides zertifiziert. Seit 2016 machen Monheims Stadtführerinnen und Stadtführer die Geschichte der Stadt erlebbar. Jetzt bieten weitere frischgebackene Gästeführerinnen und -führer spannende Touren durch das Stadtgebiet an.

In einem Seminar beschäftigten sich die Teilnehmenden unter anderem mit der Stadtgeschichte, der touristischen Entwicklung Monheims und den jüngsten Entwicklungen zur Smart City. „Gute Stadtführungen sind aber längst nicht mehr aneinandergereihte Zahlen, Daten und Fakten“, erklärt Tourismusmanagerin Heike Rieger. „Nur, wer das Publikum überrascht und mit Geschichten und Anekdoten unterhalten kann, begeistert es am Ende auch für die Stadt – und das ist unser Ziel.“ Deshalb ging es in der Ausbildung auch um die Themen Haltung, Rhetorik, Stimmbildung, den Aufbau einer Stadtführung und die Präsentation vor einer Gruppe.

Mit ihrem Zertifikat können Peter Becker, Christiane Büchel, Bernd Hammling, Reiner Heuschen, Rainer Köpp, Kristina Kremer, Ingo Massalski, Jörg Niebel, Laura Töpfer und Anna-Lena Weber eigene Führungen anbieten. Neben den bisherigen Führungen werden für das Programm im zweiten Halbjahr nun auch Theaterführungen, Führungen für Kinder und auf Italienisch geplant.

Wer eine Führung buchen möchte, kann sich an die Tourist-Information bei den Monheimer Kulturwerken, Rathausplatz 20, wenden. Die Tourist-Information vermittelt ausschließlich zertifizierte MonGuides. Eine eineinhalbstündige Stadtführung, mit einer maximalen Gruppengröße von 25 Personen oder 35 Schülern inklusive Lehrern, kostet beispielsweise 45 Euro. Bei größeren Gruppen, die mit dem Schiff an der Kapellenstraße ankommen, werden mehrere MonGuides vermittelt.

Die neuen Stadtführerinnen und –führer treten nun der Interessengemeinschaft der Gästeführer in Monheim am Rhein bei. Seit Juli 2016 sind die MonGuides Mitglied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland (BVGD). Alle Informationen zu den MonGuides und ihren Führungen gibt es auch auf der städtischen Tourismusseite [extern]www.monheim-entdecken.de. (bh)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 13 vom 24. Juni 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Rathaus-Rallye stehen fest

mehr

Auch in dieser Woche lohnt sich der Blick in den städtischen Terminkalender

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben