Was Großeltern über die digitale Welt wissen sollten

Der Vortrag der Volkshochschule findet am 28. Januar statt

Der Vortrag findet in der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 statt. Foto: Tim Kögler

Für Großeltern wie für ihre Enkelkinder ist die digitale Welt – wenn auch auf unterschiedliche Weise – eine Herausforderung. Gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen, Kinder angemessen begleiten und voneinander lernen, wie das in der digitalen Welt möglich ist, soll in einem Vortrag erläutert werden. Er findet am Dienstag, 28Januar, um 10 Uhr in der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 statt.

Das Angebot richtet sich speziell an Großeltern beziehungsweise Senioren, die Kinder bis zum Jugendalter betreuen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.

Das Teilnehmerentgelt beträgt sechs Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Diese kann über das Anmeldeformular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle an der Tempelhofer Straße 15 vorgenommen werden. (nj)

Neue Nachrichten

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr

Monheimerinnen und Monheimer meldeten unter anderem wilden Müll und Straßenschäden / Erstmals mehr als 1000 Nutzende

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben