Vorschau auf 2013: Feste, Veranstaltungen, Jubiläen

Jecken machen den Anfang / Viel Musik zur Jahresmitte / Gewählt wird auch

Was bringt das neue Jahr? Geplant ist jedenfalls viel, wie ein Blick in den Kalender zeigt. Die nachfolgende Vorschau, zusammengestellt von der städtischen Öffentlichkeitsarbeit, erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Den Anfang machen wie immer die Jecken. Sie zieht es nach vielen Sitzungen im Festzelt und andernorts auf die Straße: Am 10. Februar starten der 22. Baumberger Veedelszoch („Dä Karneval schließt eine Lücke, wir bauen nach Monnem ’ne Brücke!“) und der 19. Kinderkarnevalszug in der Altstadt. Der 80. Rosenmontagszug durch Stadtmitte und Altstadt steht am 11. Februar unter dem Motto „111 Johr Gromoka in Monnem am Rhing – su wor et immer, su muss et sinn“.

Im Blickpunkt der nächsten Europa-Woche steht vom 16 bis 23. April Kroatien. Den „Wilden Westen“ holt vom 7. bis 9. Juni das 4. Monheimer Stadtfest in die Stadtmitte, flankiert vom Gänseliesellauf am 7. und vom Gänselieselmarkt am 8. Juni.

Den Monheimer Kinder-Tag gibt es am 30. Juni bereits zum zehnten Mal. Viel Musik bieten das 6. Rhein-Rock-Open-Air auf der Baumberger Bürgerwiese am 13. Juli und die „Altstadtklänge“ am 17. August – diese neue Veranstaltung knüpft an die Festivals „Altstadt live“ der Vorjahre an.

Die lokale Wirtschaft präsentiert sich bei der 8. Monheimer Messe des Treffpunkts Monheim am Rhein vom 13. bis 15. September auf dem BSM-Betriebshof. Vom Treffpunkt bereits terminiert sind zudem der 19. Martins-Markt am 10. November und der 15. Weihnachtsmarkt vom 13. bis 15. Dezember.

Anlass zum Feiern bieten auch zahlreiche örtliche Jubiläen: Der Katholische Kirchenchor „Cäcilia“ St. Gereon Monheim wurde vor 125 Jahren gegründet. Seit fünfzig Jahren bestehen Akkordeon-Orchester Monheim-Baumberg und Bahnen der Stadt Monheim. Auf 25 Jahre bringen es Frauenchor Klangfarben vocale, Rathaus-Center I und Schießverein Baumberg.

Und schließlich wird 2013 auch gewählt: Am 30. und 31. Januar das städtische Jugendparlament und voraussichtlich am 22. September der Deutsche Bundestag.

[intern]Terminkalender

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben