Vorgarten des Ulla-Hahn-Hauses wird umgestaltet

In den kommenden vier Wochen werden Trinkbrunnen, Stadtdisplay und neuer Literaturschrank aufgebaut

Der Plan zeigt, wie der Vorgarten des Ulla-Hahn-Hauses in den kommenden Wochen umgestaltet wird. Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Die ruhigen Wochen im November nutzt das Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße nun für eine Umgestaltung des Vorgartens. Am Montag, 9. November, wurde bereits die Telefonzelle abgebaut und die Fläche vorbereitet. Der Bücherschrank kommt am Ende der Bauzeit, voraussichtlich Anfang Dezember, in neuer Gestalt zurück. Daneben ziehen in den kommenden Wochen unter anderem ein Trinkbrunnen, ein Stadtdisplay und beleuchtete Sitzflächen in den Vorgarten ein. Grüne Hecken, Staudenbeete und begrünte Fassaden sollen die vorhandenen Laubbäume ergänzen und die Aufenthaltsqualität zusätzlich erhöhen. Insgesamt werden 80.000 Euro in den Umbau investiert.

„Wir arbeiten derzeit nicht nur an einem tollen Programm, sondern auch an unserem Erscheinungsbild“, erklärt Corinna Bärenz vom Ulla-Hahn-Haus. „Bei schönem Wetter sind die neuen Sitzflächen eine schöne Möglichkeit, sich unter freiem Himmel mit Literatur zu beschäftigen.“ Alle Bücher aus der bisherigen Telefonzelle ziehen in einen neuen Literaturschrank. Besucherinnen und Besucher können dort Literatur ablegen, lesen oder auch wieder mitnehmen. Darüber hinaus soll es einen Literaturautomaten geben. (bh)

Neue Nachrichten

Preisträgerkonzert musste wegen der vielen Gewinnerinnen und Gewinner in den großen VHS-Saal verlegt werden

mehr

Zwei Linden am Parkplatz müssen in der kommenden Woche gefällt werden

mehr

Teilbereich zwischen Kreisverkehr und Busbahnhof wird am Montag gesperrt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben