Viele wollten als Wahlhelfer aktiv werden

Alle Plätze besetzt / Am 14. Mai wird der Landtag gewählt

Zahlreiche engagierte Bürgerinnen und Bürger haben sich nach einem Aufruf der Stadt als Helfer für die Landtagswahlen gemeldet. Der Andrang war so groß, dass nun alle 240 Plätze in den Wahllokalen besetzt sind und sogar noch eine Personalreserve vorhanden ist.

„Die Bereitschaft, zu helfen, ist enorm. Für das große Engagement möchten wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern ganz herzlich bedanken“, erklärt Werner Holtermann vom städtischen Wahlbüro. „Mit dem Beantworten der zahlreichen Angebote sind wir kaum hinterher gekommen. Dass wir einigen nicht die Chance geben können, tut uns sehr leid.“ Alle Helfer, die am 14. Mai in einem der 30 Wahllokale im Einsatz sind, haben mittlerweile eine entsprechende Benachrichtigung erhalten.

Auch zur Bundestagswahl am 24. September wird die Stadt wieder Helfer suchen. „Momentan konzentrieren wir uns auf die Landtagswahl, zur Bundestagswahl wird es wieder einen entsprechenden Aufruf geben. Wir sind auf die Hilfe der Bürger angewiesen“, sagt Holtermann.

Das Wahlbüro hat mittlerweile seine Arbeit aufgenommen. Dort kann Briefwahl beantragt und sogleich gewählt werden. Der [intern]Antrag auf Briefwahl ist auch auf der städtischen Internetseite im Bereich Service und Verwaltung unter [intern]Wahlen via Internet möglich, nicht aber telefonisch. Das Wahlbüro ist montags und donnerstags von 7.30 bis 17.30 Uhr, dienstags von 7.30 bis 15.30 Uhr und mittwochs und freitags von 7.30 bis 12 Uhr. Erreichbar ist es auch unter Telefon 02173 951-313 oder per E-Mail an wahlbuero@monheim.de. (bh)

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben