VHS: Vortrag über ein gelasseneres Leben

Die Veranstaltung an der Tempelhofer Straße 15 findet am 5. Juni statt

Der Vortrag in der Volkshochschule findet am 5. Juni statt. Foto: Tim Kögler

Menschen, die gelassen aus sich heraus leben, sind sicher beneidenswert. Doch wie machen sie das? In einem Vortrag der Volkshochschule gibt Dozentin Andrea Budde am Mittwoch, 5. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr Antworten.

Die Teilnehmenden werden in dem Vortag mitgenommen auf eine "Entdeckungsreise" in ihr Unterbewusstsein. Sie erfahren, wie sie mithilfe der Psychosynthese mehr Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln erleben können.

Die Kosten für den Workshop betragen sechs Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 per Internet unter [intern]www.vhs.monheim.de entgegen, per E-Mail an [intern]vhs@monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr. (nj)

Neue Nachrichten

Besuch derzeit nur mit Anmeldung und Nachweis einer Impfung, Genesung oder negativem Corona-Test möglich

mehr

Externe Prüfung ergibt: Kein Fehlverhalten städtischer Bediensteter / Aber die Stadt will ihr Finanzmanagement überarbeiten

mehr

Stadt sammelt für ein Aufforstungsprojekt und belohnt Spenden mit weiteren Pflanzungen im Stadtgebiet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben