Vergnüglicher Leseabend in der Bibliothek

Die kostenlose Veranstaltung mit Michael Schikowski findet am 18. November statt

Michael Schikowski verspricht einen vergnüglichen Leseabend in der Bibliothek. Foto: Michael Schikowski

Unter dem Titel "Alles erfunden – alles wahr" findet am Freitag, 18. November, um 19 Uhr in der Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 ein kostenloser Leseabend mit Michael Schikowski statt.

Aus der Fülle der Neuerscheinungen dieses Jahres hat Michael Schikowski die besten Romane und die interessantesten Sachbücher ausgewählt – mit Leidenschaft und kühlem Blick. Vorgestellt werden unterhaltsame Romane, spannende Biografien, scharfsinnige Essays, komische Geschichten oder einfach nur schöne Bücher. Michael Schikowski verschafft Einblicke in wichtige Neuerscheinungen und liest einzelne Passagen vor. „Wir

freuen uns auf einen spannenden Leseabend und rechnen mit dem ein oder anderen Geheimtipp“, sagt Aline Dopatka, Mitarbeiterin der Bibliothek. Da die Bücherstube Rossbach mit einem Büchertisch vertreten sein wird, ist es auch die Gelegenheit, ein Weihnachtsgeschenk zu finden.

Um Anmeldung unter Telefon +49 2173 951-4135 oder per E-Mail an [E-Mail]bibliothek@monheim.de wird gebeten. (nj)

Neue Nachrichten

Auf Haus Bürgel am Samstag, 29. Juni, mehr über römische Bautypen erfahren

mehr

Beginn der Sitzung am 27. Juni ist um 17 Uhr

mehr

Im ehemaligen Fabrikgebäude entstehen Proberäume, ein Tonstudio, Werkstätten und ein großer Freiraum mit Feuerstelle

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben