Umbau der Stadtmitte steht vor der nächsten Etappe

Wie geht es weiter am Rathausplatz? Bürgerbeteiligung am 1. Februar

Das Plangebiet in der Stadtmitte. (Grafik: Stadtverwaltung)

Die Neugestaltung der Stadtmitte geht weiter. Nachdem im vergangenen Jahr der südliche Teil des Rathausplatzes samt Busbahnhof umgebaut wurde, steht jetzt der Abschnitt bis zur Krischerstraße an. Den Stand der Planung erläutert die Stadt am Mittwoch, 1. Februar, im Ratssaal in einer Bürgerbeteiligung. Beginn ist um 18 Uhr.

Die Verwaltung hat mehrere Varianten ausgearbeitet. Angesprochen wird auch der mögliche Umbau der Kreuzung Rathausplatz / Krischerstraße / Gartzenweg / Alte Schulstraße in einen Mini-Kreisverkehr mit überfahrbarer Mittelinsel. „Die Aufenthaltsqualität in der Stadtmitte soll weiter steigen, die Fußgänger sollen mehr Freiraum erhalten und die Erreichbarkeit der Geschäfte verbessert werden“, sagt Bürgermeister Daniel Zimmermann, der die Bürgerbeteiligung leiten wird.

Ein weiteres Thema ist der Austausch des Abwasserkanals in der Alten Schulstraße. Die jahrzehntealten Rohre werden durch neue, größere ersetzt. Ursprünglich war diese Maßnahme für 2013 vorgesehen. Die Stadt zieht sie um ein Jahr vor, damit alle anstehenden Bauarbeiten in einem Zug erledigt werden können. Baubeginn ist nach dem Stadtfest, das Anfang Juni stattfindet.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben