Trauer um ehemaligen Ratsherrn Bernhard Sasse

Christdemokrat starb im Alter von 85 Jahren / Politisch und sozial aktiv

Kurz nach seinem 85. Geburtstag ist der ehemalige Ratsherr Bernhard Sasse am 30. April verstorben. Wie die Stadt mitteilt, gehörte Sasse dem Rat von 1976 bis 1979 an.

Der im niedersächsischen Engden geborene Sasse lebte mit seiner Familie seit 1955 in Baumberg. Der Christdemokrat war von 1961 bis 1964 sachkundiger Bürger im Schulausschuss und während der Eingemeindung Monheims und Baumbergs nach Düsseldorf 1975/76 Mitglied der Bezirksvertretung 10.

Als Vertreter der Wohlfahrtsverbände wurde Sasse von 1982 bis 1989 noch einmal im Jugendwohlfahrtsausschuss aktiv. Von 1989 bis 1997 war er Vorsitzender des örtlichen Sozialdiensts katholischer Frauen und Männer.

Neue Nachrichten

as Angebot reicht von einer Lesung über einen Selbstverteidigungskurs bis zu Fairtrade-Rosen

mehr

Radiomoderatorinnen und -moderatoren des Sojus 7 freuen sich über Unterstützung von Spendenden und Prominenten

mehr

Freie Plätze unter anderem im Leseclub, im „Jungen Monheimer Schreiblabor“ und bei Weiterbildungen zur Lese- und Literaturpädagogik

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben