Theater, Konzerte und Feste am Wochenende

Am Wochenende bietet der städtische Terminkalender verschiedene Veranstaltungen vom Schüler-Theater bis zum Sonnenwendfest

Ein Blick in den städtischen Terminkalender verrät, dass auch am kommenden Wochenende keine Langeweile aufkommen muss. Den Auftakt macht ein von Schülern verfasstes Theaterstück, zum Finale steigt das 38. Sonnenwendfest.

Am Donnerstag, 23. Juni, und am Freitag, 24. Juni, jeweils um 19.30 Uhr, zeigt der Literaturkurs der Q1 des Otto-Hahn-Gymnasiums sein selbstverfasstes Theaterstück „Seesuchtsmelodie“ in der Aula am Berliner Ring. Die Zuschauer gehen mit der MS Müllenborn auf große Fahrt. An Bord sind lustige Typen, romantische Kommissare, ein liebestoller Kapitän, ein manisch-depressiver Animateur, eine Sterneköchin ohne Geruchssinn, nervige und hysterische Passagiere und eine völlig überforderte Crew – daraus wird Seemannsgarn gewoben. Karten kosten 3 Euro, ermäßigt 2 Euro, im Vorverkauf im Sekretariat des Gymnasiums und 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, an der Abendkasse.

Der Auftritt des Duos „Suchtpotenzial“ am Freitag muss wegen eines Fernsehauftritts leider ausfallen. Bereits gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Am Samstag, 25. Juni, findet in der Volkshochschule, Tempelhofer Straße 15, ein Infotag zum Thema Wiedereinstieg statt. Etwa zwei Drittel aller Frauen und immer mehr Männer möchten nach einer familienbedingten Pause zurück in den Beruf. Viele machen allerdings die Erfahrung, dass vor allem eine mehrjährige Auszeit aus der Erwerbstätigkeit den Wiedereinstieg in das Berufsleben erschwert. Auf dem achten kreisweiten Infotag können sich Interessierte von 10 bis 15 Uhr an etwa 25 Messeständen informieren. Eröffnet wird die Veranstaltung von Landrat Thomas Hendele und Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann. Organisiert wird die Gemeinschaftsveranstaltung der Gleichstellungsstellen im Kreis Mettmann, der Wirtschaftsförderung des Kreises und der Partnerinnen und Partner des Netzwerks W im Kreis Mettmann durch die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Monheim am Rhein, Gisela Herforth.

Die Sonnwendfeier am Samstagabend gilt als eine der Höhepunkte des Baumberger Veranstaltungskalenders. Das Fest wird seit 1995 vom Baumberger Allgemeinen Bürgerverein (BAB) auf der Baumberger Bürgerwiese veranstaltet und ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Die Band Mainstream spielt Livemusik. Los geht es um 19 Uhr, zwischen 21 und 22 Uhr wird ein großes Feuer angezündet.

Weitere Einträge sind auf der [intern]städtischen Homepage unter www.monheim.de/freizeit-und-tourismus/terminkalender zu finden. (bh)

Neue Nachrichten

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig

mehr

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

mehr

Bürgerschaft diskutiert Pläne am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben