Stadtrat tagt am Mittwoch

Beginn der Sitzung mit 26 Tagesordnungspunkten im öffentlichen Teil ist um 17 Uhr

In seiner nächsten Sitzung beschäftigt sich der Rat der Stadt Monheim am Rhein am Mittwoch, 28. September, mit insgesamt 26 Tagesordnungspunkten allein im öffentlichen Teil. Los geht es um 17 Uhr im Ratssaal. Zu Beginn ist Fragezeit für Einwohnerinnen und Einwohner.

Neben zwei Standortentscheidungen über den Bau islamischer Gemeindezentren gehören unter anderem die Entwicklung der Stadt zum modernen digitalen Standort, die Klage gegen den Heranziehungsbescheid zur Kreisumlage, die Weiterentwicklung des zweiten Bildungswegs in der VHS und die Aufstellung von Fahrradboxen am Busbahnhof und an der Bushaltestelle Baumberger Chaussee zu den Themen. Auch über verschiedene Bebauungspläne soll diskutiert werden.

Die komplette Tagesordnung ist im Internet unter www.monheim.de im Bereich „Rathaus“ im Ratsinformationssystem zu finden. (bh)

Neue Nachrichten

Vorbereitungen für die Abriss- und anschließenden Neubauarbeiten starten am 2. November

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 33 vom 26. Oktober 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Verkehr wird zwischen 11 und 15 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben