Stadtradeln: Auch in diesem Jahr wieder für das Klima in die Pedale treten

Jetzt anmelden für bundesweite Aktion vom 5. bis zum 25. Mai

Kurzstrecken mit dem Rad statt dem Auto zurücklegen, dafür wirbt die Aktion Stadtradeln und belohnt eifrige Radfahrer. Foto: Tim Kögler

Spaß am Fahrradfahren vermitteln und nebenbei was fürs Klima tun – darum geht es bei der bundesweiten Aktion Stadtradeln, an der sich jedes Jahr auch viele Monheimerinnen und Monheimer beteiligen. Vom 5. bis 25. Mai können privat oder beruflich gefahrene Kilometer wieder gesammelt werden. Einzelne Teilnehmende und ganze Teams können sich ab sofort anmelden. 

Die Klima-Aktion Stadtradeln wird vom größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, dem Klima-Bündnis, deutschlandweit koordiniert. Ziel ist es, ein Zeichen für Klimaschutz und CO2-Vermeidung zu setzen und den Radverkehr auch in der eigenen Stadt nachhaltig zu fördern – jede und jeder ist eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Kilometer sowohl beruflich als auch privat für Monheim am Rhein zu sammeln. 

Die Anmeldung der Teams oder Einzelteilnehmenden ist im Internet unter [extern]www.stadtradeln.de/monheim möglich. Einzelteilnehmende werden automatisch in einer offenen Gruppe angemeldet, der sich weitere anschließen können. Erstmalig können sich auch Schulgruppen registrieren. Die Anmeldung funktioniert auf dieselbe Weise, im Anschluss kann man sein Schulteam auswählen. 

Die geradelten Kilometer werden im Internet oder über eine Smartphone-App eingereicht und registriert. Auf die eifrigsten Radlerinnen und Radler der Stadt warten am Ende kleine Auszeichnungen. Fragen beantwortet Klimaschutzmanager Jonas Kruse telefonisch unter 

+49 2173 951-6052 und per E-Mail unter [E-Mail]jkruse@monheim.de. (tb)

Neue Nachrichten

Bürgermeister rät, Strafzettel nicht zu bezahlen – Aldi verstoße mit seinem Vorgehen gegen vertragliche Vereinbarungen mit der Stadt

mehr

Der Feuerwehrverein Baumberg lädt zum Feiern in sein Übergangsdomizil an der Griesstraße ein

mehr

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben