Stadt sucht Helferinnen und Helfer für die Europawahl

Einsatz am 26. Mai in einem der 20 Wahllokale im Stadtgebiet

Für die Europawahl am 26. Mai werden noch Helferinnen und Helfer in den Wahllokalen gesucht. Foto: Birte Hauke

Wahlhelfer erleben Demokratie aus nächster Nähe. Für die bevorstehende Europawahl am Sonntag, 26. Mai, sucht die Stadt noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Das Wahlehrenamt können Personen übernehmen, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Sie müssen am Wahltag volljährig, also mindestens 18 Jahre alt sein. Der Einsatz erfolgt in einem der 20 Wahllokale im Stadtgebiet oder in einem der zehn Briefwahllokale, die alle in der Sekundarschule, am Berliner Ring 5, untergebracht sind. Dem Einsatzwunsch in Wohnortnähe wird, soweit es möglich ist, entsprochen. Für den Einsatz wird ein Erfrischungsgeld von 50 Euro ausgezahlt.

Interessierte, die sich als Wahlhelferin oder Wahlhelfer zur Verfügung stellen möchten, können sich im Wahlbüro bei Sabine Brauers unter Telefon 02173 951-327 oder per E-Mail an [intern]wahlbuero@monheim.de melden. (bh)

Neue Nachrichten

Die Ergebnisse zur Umgestaltung der Rheinpromenade sind veröffentlicht / Zahlreiche Anregungen aus Bürgerschaftsbeteiligung werden aufgegriffen

mehr

Kurse können ab sofort online gebucht werden

mehr

Welterbe-Anerkennung des Niedergermanischen Limes

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben