Stadt-Land-Fluss-Route führt auf 22 Kilometern um die ganze Stadt

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

An der Kreuzung von Schleiderweg und Opladener Straße zeigt bereits ein Schild die Stadt-Land-Fluss-Tour an. Foto: Birte Hauke

Mit Schelmenturm, Rheinbogen und Rhein weist das Schild auf die Bereiche Stadt, Land und Fluss hin.

Der touristische Stadtplan unter www.monheim-entdecken.de zeigt die gesamte Strecke.

Quer durch die Urdenbacher Kämpe, am Aalschokker entlang, über den Rheindeich Richtung Hitdorf und am Monbag-See vorbei in den Knipprather Wald – die Stadt-Land-Fluss-Route führt einmal um das Stadtgebiet herum. Auf 22 Kilometern können Einheimische und Gäste die Naturlandschaften in Monheim und Baumberg erkunden. Die ersten Schilder hängen bereits, in den kommenden Wochen kommen weitere hinzu.

„Egal ob zu Fuß oder auf dem Rad – umrunden Sie Monheim und fahren Sie entlang des Rheins und durch den Wald hinein in eine einmalige Auenlandschaft“, lädt die städtische Radverkehrsbeauftragte Stephanie Augustyniok ein. Unterwegs kommen Fußgänger und Radfahrer an vielen lokalen Sehenswürdigkeiten, wie Haus Bürgel, Marienkapelle und Marienburg, vorbei. Der gesamte Rundweg hat eine Länge von 22 Kilometern. Für kürzere Ausflüge lässt sich die Tour auf die 10 Kilometer lange Nordschleife oder die 15 Kilometer lange Südschleife aufteilen.

Die ersten Schilder wurden nun zwischen der Bleer Straße und der Opladener Straße aufgehängt. Die Route lässt sich aber auch ohne Schilder nutzen: Die ganze Strecke steht im [extern]touristischen Stadtplan unter [extern]www.monheim-entdecken.de zur Verfügung. Auch Koordinaten als GPX-Datei oder KML-Datei gibt es hier [extern]zum Herunterladen. (bh)

Neue Nachrichten

Anmeldungen für das neue Programm ab 7. Dezember möglich

mehr

4.100 Stimmabgaben aus der Bürgerschaft / Stadtverwaltung hält zahlreiche Ideen für umsetzbar / Jetzt berät die Politik

mehr

Stadt ruft das Verwaltungsgericht an und spricht von einer „absurden Entscheidung“ / Lediglich Schulklassen soll die Eisfläche noch im Rahmen des Schulsports offenstehen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben