Partnerschaft mit Delitzsch soll neu belebt werden


Dünchheim zu Besuch beim neuen Oberbürgermeister Manfred Wilde

Auf Anhieb gutes Einvernehmen herrschte zwischen dem neuen Delitzscher Oberbürgermeister Manfred Wilde und Bürgermeister Dr. Thomas Dünchheim, als dieser jetzt die Partnerstadt besuchte. „Delitzsch ist eine schöne und saubere Stadt mit ausgeglichenem Haushalt und intakter Infrastruktur. Ich spüre, Manfred Wilde ist ein Macher“, sagte Dünchheim.

Nach dem Treffen im Rathaus stand ein Rundgang durch Delitzsch auf dem Programm. In der Haupteinkaufsstraße sprachen Wilde und Dünchheim mit Einzelhändlern. „Wir sollten einmal die Wirtschaftsförderer und Werbegemeinschaften beider Städte zum Austausch zusammenbringen“, waren sich die beiden Verwaltungschefs einig.

Besichtigt wurden zudem die Delitzscher Jugendwerkstatt, der rekultivierte ehemalige Braunkohletagebau und das Schloss Delitzsch, dessen Museum Manfred Wilde bis zu seiner Wahl zum parteilosen Oberbürgermeister leitete. Zum Abschied lud Dünchheim das Delitzscher Stadtoberhaupt zum Gegenbesuch ein. Zudem soll die Städtepartnerschaft neu belebt werden, etwa durch einen verstärkten Austausch der Chöre.

Neue Nachrichten

Philosophisches Jahr startet mit einem Vortrag in der Volkshochschule

mehr

Jazzrock aus Köln, Fusion aus Leverkusen oder Heavy Metal aus Los Angeles, Gäste können sich auf erstklassige Musikerlebnisse freuen

mehr

Öffnungszeiten ändern sich auch im Zuge des bevorstehenden Stadtfestes

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben