Nix zu suffe für Kids

Gemeinschaftsaktion von Stadt, Polizei und Awo-Suchtberatung

Die Stadt bietet gemeinsam mit Kooperationspartnern wieder ein Alternativ-Programm für Kinder und Jugendliche zum Karnevalstreiben an.

Bereits zum 25. Mal findet in diesem Jahr das Alkoholpräventionskonzept „Nix zu suffe für Kids“ statt. Es ist eine Aktion der Ordnungsbehörde, der Polizei und des Bereichs Kinder, Jugend und Familie der Stadt Monheim am Rhein sowie der Awo-Suchtberatung. 

Bereits Wochen vor dem jecken Höhepunkt wurden Vorbereitungen getroffen. Die Gemeinschaftsaktion umfasst drei Bausteine. Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der Gesamtschule am Berliner Ring und der Peter-Ustinov-Gesamtschule nahmen beziehungsweise nehmen in den drei Wochen vor Karneval am Alkohol-Präventions-Parcours der Awo-Suchtberatungsstelle und der Kinder- und Jugendförderung teil. An drei unterschiedlichen Stationen wurden oder werden die Jugendlichen über die Risiken und Gefahren des Alkoholkonsums aufgeklärt und für die Thematik sensibilisiert. 

Vor den Karnevalstagen informierte der Kommunale Ordnungsdienst alle Verkaufsstellen von alkoholischen Getränken im Stadtgebiet über die geltende Rechtslage und verteilte in diesem Zuge das Aktionsplakat mit dem Slogan „Nix zu suffe für Kids”.

Als Alternativprogramm zu Karneval findet in der OHG-Sporthalle an Weiberfastnacht ein von den städtischen Jugendfreizeiteinrichtungen (Jungendklub Baumberg und Haus der Jugend Monheim) organisiertes Fußballturnier statt. (nj)

 

Neue Nachrichten

Ergebnisse der Proben werden am 24. April bei Abschlusskonzert in der Aula präsentiert

mehr

Die „ISS-Mehrsprachige Kindertagesstätten gGmbH“ übergibt den Staffelstab an die „educcare Bildungskindertagesstätten gGmbH“

mehr

Unternehmen für Spezialmaschinen und Teleskopbagger wirbt bei der Ausbildungsbörse um Nachwuchskräfte

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben