Neues Domizil für die Baumberger Pänz

Die Kindertagesstätte an der Benrather Straße wurde offiziell eingeweiht

Schlüsselübergabe mit Verstärkung: Bürgermeister Daniel Zimmermann übergab nun offiziell die neue Kita an Leiterin Ulrike Töpfer (Mitte) und Britta Altenklamp, Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Niederrhein. Foto: Norbert Jakobs

Viel Platz und beste Laune: Am heutigen Montag, 2. Dezember, wurde die neue Kindertagesstätte der Baumberger Pänz an der Benrather offiziell eingeweiht. Sie ist in Trägerschaft der AWO. „Schön ist es hier geworden. Und wir werden in der nächsten Zeit sechs weitere Kitas bauen“, sagte Bürgermeister Daniel Zimmermann bei der Eröffnungsfeier. Denn erfreulich: Die Zahl der Kinder in Monheim am Rhein nimmt kontinuierlich zu.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Förderung aller Kinder durch frühkindliche Betreuungs- und Bildungsangebote stellen zentrale Zielsetzungen in der Hauptstadt für Kinder dar. Deshalb werden in Monheim am Rhein kontinuierlich die Platzangebote in den Kindertageseinrichtungen ausgebaut. Jedes Jahr kommen weitere Kitas hinzu.

Baubeginn für die neue Kita im Stadtteil Baumberg war im September 2018. Die Erstellungskosten belaufen sich auf 2,7 Millionen Euro.

Die Kita unter der Leitung von Ulrike Töpfer startete im Januar 2017 mit 30 Kindern in Leichtbauweise (Container) an der Linzer Straße. Ein halbes Jahr später kamen weitere 40 Kinder dazu. Mit diesen 70 Kindern ist das Team nun umgezogen. Der Name Baumberger Pänz wurde mitgenommen. Es wurden Funktionsräume eingerichtet, die die Kinder im Tagesablauf interessenbezogen aufsuchen – von pädagogischen Fachkräften achtsam begleitet. Die AWO-Kita an der Linzer Straße ist weiterhin in Betrieb. (nj)

Neue Nachrichten

Ergebnisse der Proben werden am 24. April bei Abschlusskonzert in der Aula präsentiert

mehr

Die „ISS-Mehrsprachige Kindertagesstätten gGmbH“ übergibt den Staffelstab an die „educcare Bildungskindertagesstätten gGmbH“

mehr

Unternehmen für Spezialmaschinen und Teleskopbagger wirbt bei der Ausbildungsbörse um Nachwuchskräfte

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben