Musikschule knüpft an alte Big-Band-Zeiten an

Premiere beim Gänselieselmarkt / Weitere Mitspieler werden gesucht

An eine alte Tradition knüpft die städtische Musikschule jetzt neu an: Sie baut wieder eine Big Band auf. Ihre Premiere hat sie beim Musikprogramm zum Gänselieselmarkt am Samstag, 8. Juni, ab 15 Uhr auf der Bühne Krischerstraße / Ecke Gartzenweg. Bandleader ist der stellvertretende Musikschulleiter Jörg Sommerfeld.

Big-Band-Pionier war 1979 Rüdiger Böttger. Er rief „Basement Rhythm & Brass“ ins Leben, 1997 umbenannt in „Rhine Town Band“. Nach einer längeren Pause bilden jetzt zehn junge und ältere Musikerinnen und Musiker eine neue Big Band, die wöchentlich probt.

„Wir haben bereits eine ganz gute Besetzung, aber wir streben eine vollständige Standardbesetzung an“, sagt Bandleader Jörg Sommerfeld. Vor allem bei Trompete, Jazz-Gitarre und Bass hoffe er auf weitere Unterstützung, insbesondere von erwachsenen Instrumentalisten.

Kontaktaufnahme unter [intern]jsommerfelddo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de, Telefon (02173) 951-714, oder direkt beim Auftritt zum [intern]Gänselieselmarkt.

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben