Monheimer Nachbarschaftshilfe – Hand in Hand

Erstes Treffen im Stadtteilcafé am Ernst-Reuter-Platz, Dienstag um 18 Uhr

Unter dem Titel „Nachbarschaftshilfe - Hand in Hand“ geht am kommenden Dienstag, 4. Oktober, ein vielversprechendes Kooperationsprojekt unter Federführung des Mehrgenerationenhauses der Evangelischen Kirchengemeinde in Monheim an den Start. Mit im Boot sind auch der städtische Integrationsrat, das Stadtteilmanagement und das städtische Inklusionsbüro. Die Koordination hat Katrin Vinnicombe.

Ziel des Projekts ist es, Bürgerinnen und Bürger, die sich mit ihren ganz unterschiedlichen Fähigkeiten gern gegenseitig unterstützen möchten, miteinander in Kontakt zu bringen. An diesem Dienstag, 4. Oktober, ist hierzu ab 18 Uhr ein erstes Treffen und Einander-Kennenlernen geplant. Die passende gesellige Atmosphäre bietet das Stadtteilbüro mit angeschlossenem Café am Ernst-Reuter-Platz 20.

Wer Lust und Interesse hat, sich aktiv einzubringen, sollte den geselligen Abend nicht nur im Kalender vormerken, sondern sich bei Katrin Vinnicombe im Mehrgenerationenhaus zuvor auch anmelden, Tel. 02173 2757-611, E-Mail mgh-vinnicombe@ekmonheim.de. (ts)

Neue Nachrichten

Stadtverwaltung bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, an entsprechenden Stellen nicht zu parken

mehr

Die Gruppe Alt-Monheim, Berliner Viertel und Zaunswinkel trifft sich am 10. August

mehr

Nie war Energiesparen wertvoller! Im heimischen Rheinpark bereitet man sich und die Kundschaft schon jetzt auf herausfordernde Monate vor 

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben