„MonArt“-Ausstellung findet im Ausweichquartier des Sojus7 statt

Am 19. und 20. November laden Künstlerinnen und Künstler zu Live-Musik und Kunst in den Bier- und Musiksalon an der Robert-Bosch-Straße 1

Kunst entdecken und mit Künstlerinnen und Künstlern aus Monheim und Umgebung ins Gespräch kommen: Das bietet die "MonArt". Foto: Christian Kaindl

Traditionell am dritten Novemberwochenende präsentieren unterschiedlichste Künstlerinnen und Künstler ihre Werke. Dazu gibt es Live-Musik. Samstag, 19. November, von 15 bis 24 Uhr und Sonntag, 20. November, von 10 bis 18 Uhr bietet die „MonArt“ zum 27. Mal Malerei, Illustrationen, Graffiti-Kunst sowie  Fotografie und Skulpturen. Die Kunstausstellung findet dieses Jahr im Ausweichquartier des Sojus 7, dem Bier- und Musiksalon, an der Robert-Bosch-Straße 1 in Baumberg statt.

Seit 1994 gehören die „MonArt“ und das Sojus 7 zusammen. Damals noch als privater Kunst- und Kultur-Verein fand „MonArt“ im Sojus 7 das optimale Forum für Künstlerinnen und Künstler aus Monheim am Rhein und Umgebung, ihre Kunst zu präsentieren. Seither lockte das stimmungsvolle Kunst-Wochenende jedes Mal zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die ehemalige Krautfabrik an der Kapellenstraße. Seit dem Umbau ist das Ausweichquartier in Baumberg Herberge für Kunst und Musik.

Bei der diesjährigen 27. Ausgabe gibt es wieder ein breites Spektrum zu sehen, von Öl-Malerei über Aquarell, Zeichnungen, Illustrationen und digital painting, bis hin zu Fotografie und Skulpturen. Hilde Weyler ist mit ihren farbenfrohen Ölgemälden seit Anfang an dabei: „Ich freue mich riesig, dass wieder so viele jüngere Künstlerinnen und Künstler mit dabei sind und ihre Kunst dem Publikum präsentieren.“

Als Live-Act konnte die Kölner Formation „The Bottomline“ gewonnen werden. Das Duo hatte in diesem Jahr schon bei einem Wohnzimmerkonzert im Sojus-7-Café „Zum goldenen Hans“ mit ihrer Mischung aus Jazz, Rock, Trip-Hop und Ambient begeistern können. Kurzerhand hat das MonArt-Team Pianistin und Sängerin Franzis Lating und Schlagzeuger Johannes Elia Nuß wieder nach Monheim eingeladen. Am Samstagnachmittag werden zudem Achim Tang und Gitarrist Ulf Kneiding für musikalische Unterhaltung sorgen. Mehr Infos auf [extern]www.monart.de . (pm)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 13 vom 24. Juni 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Rathaus-Rallye stehen fest

mehr

Auch in dieser Woche lohnt sich der Blick in den städtischen Terminkalender

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben