mona mare kombiniert Tagestarife mit Nischenprodukten

Schwimmen: Umstellung auf zeitlich unbegrenzte Tagestickets / Wegfall von Zuschlägen

Was für Saunagänger schon immer galt, gilt jetzt auch für die Schwimmer im Monheimer Freizeitbad. „Die Aufenthaltsdauer hat maßgeblichen Anteil an der Erholungswirkung eines Sauna- und Badebesuchs“, begründet Geschäftsführer André Zierul die Umstellung des bisher zeitgestaffelten Tarifsystems für Badnutzer auf zeitlich unbegrenzte Tagestickets ab Montag, 19. Januar.

Also sollen auch Badegäste ohne den Blick auf die Uhr ihrem Freizeitvergnügen stressfrei nachgehen können. „Weiterhin wird mit dem neuen System der Wochenend- und Feiertagszuschlag abgeschafft. Gerade wenn Familien am Wochenende Zeit finden für gemeinsame sportliche Aktivitäten, wurden diese mit einem Aufschlag belegt“, so der Geschäftsführer. Was jetzt für den Badegast Anwendung findet, ist für Saunagäste des mona mare schon lange das gewohnte Tarifbild.

Betriebsleiter Reinhard Schreiber hat stets ein Auge auf besondere Nutzergruppen und warb deshalb für die Beibehaltung und Neueinführung von speziellen Tarifen. „Frühaufsteher und Feierabendnutzer haben nur eingeschränkten Nutzen von verlängerten Besuchszeiten. Deshalb bleiben die als Frühschwimmer- und Mondscheintarif bekannten Sondertarife – wenn auch unter neuem Namen – erhalten.“ Neu hinzugekommen ist der „Pausensprinter-Tarif“, der in der Mittagszeit zu reduziertem Eintrittspreis ermöglicht, schnell mal ein paar Bahnen zu ziehen oder sich von den Massagedüsen lockern zu lassen.

Interessant für alle volljährigen Schüler ist die Nachricht, dass mit Einführung des neuen Tarifsystems der Jugendlichentarif auch für alle über 18-jährigen Schüler gilt. „Natürlich sind die Schüler in der Nachweispflicht“, betont André Zierul. „Nur wer an der Kasse einen gültigen Schülerausweis mit Foto vorlegen kann, kommt in den Genuss des preiswerteren Tarifs.“

  • Das Tagesticket (Bad) für Jugendliche kostet jetzt drei Euro, für Erwachsene fünf Euro.
  • Familientageskarten gibt es schon für zwölf Euro.
  • Die Kurzzeittarife gibt es bereits ab 2,30 Euro (Jugend), 3,50 Euro (Erwachsene) und zehn Euro (Familien).
  • Die Saunakarte kostet 15 Euro oder 13 Euro für die Kurzzeitnutzung am Abend.
  • Ermäßigungen von bis zu zwanzig Prozent sind über die Geldwertkarten des mona mare möglich.

Mehr Information:

[extern]www.monamare.de

Telefon (02173) 93 87 93

Presse-Information der Allwetterbad der Stadt Monheim am Rhein GmbH

Neue Nachrichten

Die Darstellung des Kriegsendes am 8. Mai 1945 in Monheim und Baumberg in der jüngeren Monheimer Geschichtsschreibung

mehr

Auf der vier Meter breiten Trasse zwischen der Stadtgrenze nach Düsseldorf und Hegelstraße rollt‘s

mehr

Prämien für Anschaffung und Pflege von Hecken, Sträuchern und Bäumen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben