Mit Kickboxen zu noch mehr Respekt und Selbstvertrauen

Jugendliche der Peter-Ustinov-Gesamtschule trainieren im Rahmen des Mo.Ki-Projektes freiwillig regelmäßig in der Mittagspause

Voll bei der Sache sind die Gesamtschüler und führen diszipliniert die Anweisungen von Trainer Mathias Ademoski aus. Foto: Norbert Jakobs

Eine Mittagspause kann ziemlich schweißtreibend sein – zumindest für eine Gruppe Jugendlicher an der Peter-Ustinov-Gesamtschule. Denn während die meisten Altersgenossen abhängen oder etwas essen, üben um die zwölf Schüler einmal wöchentlich in der Turnhalle Kickboxen. Die richtige Technik bekommen sie dabei von Mathias Ademoski, einem erfahrenen Trainer der SG Monheim, vermittelt.

Die Jugendlichen selbst hatten den Kurs angeregt. Bei Corinna Franke, Didaktische Leiterin der Schule, Jutta Schäfer-Gerhards und Vlora Istogu rannten sie dabei offene Türen ein. Letztere beiden Frauen sind vor allem als Vertreter von Mo.Ki (Monheim für Kinder) an der Gesamtschule. Und sie alle wissen: Der Kampfsport ermöglicht den jungen Menschen Erfolgserlebnisse, fördert das Selbstvertrauen, stärkt aber durch Partnerübungen auch Respekt und Rücksichtnahme.

„Ich bin immer so aufgedreht. Beim Kickboxen kann ich mich auspowern. Und es macht echt Spaß“, sagt beispielsweise der 14-jährige Jan. Trainer Mathias Ademoski lobt die Truppe: „Die sind wirklich voll dabei. Und diszipliniert sind sie auch.“

Disziplin und Selbstbewusstsein – das sind für Corinna Franke und Jutta Schäfer-Gerhards auch wichtige Bausteine auf dem Weg in die Berufswelt. „Die Jugendlichen lernen unter anderem das hier in dem Kurs“, sagen sie. Und nebenbei werde auch noch was für die Fitness getan. (nj)

Neue Nachrichten

Bürgermeister Daniel Zimmermann ernennt Torsten Schlender, André Linscheid und Markus Stenzel für die nächsten sechs Jahre

mehr

Kostenfrei erhältliche Broschüre fast Band 1 der großen Stadtgeschichte von Dr. Karl-Heinz Hennen zusammen: Von den Römern bis Napoleon

mehr

Am 17. Juni 1953 demonstrierten Arbeiterinnen und Arbeiter

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben