Mit Ironie durch den alltäglichen Familienwahnsinn

Die Online-Lesung des Ulla-Hahn-Hauses findet am 28. April statt

Angelika Hesse will am 28. April mit Familiengeschichten zum Lachen bringen. Foto: Marsha Glauch

Im digitalen Ulla-Hahn-Haus hat sich am Mittwoch, 28. April, der Familienwahnsinn angekündigt. Von 19 bis 21 Uhr liest Angelika Hesse Auszüge aus ihren Kolumnen und ihrem Frauenroman „Aus Liebe verzettelt“. Das Angebot richtet sich an Erwachsene.

Angelika Hesse, 1971 geboren, lebt in Krefeld und schreibt für verschiedene Online- und Printmedien. Sie erzählt mal sachlich und ernsthaft, mal nachdenklich und wehmütig, mal ironisch und lustig und immer schonungslos ehrlich über das Leben mit Kindern.

Für den einen ist die beste Erfindung der Welt der Tampon oder das Internet. Für die 39-jährige Vollzeitmutter Heidi sind es die kleinen, selbstklebenden gelben Zettel, mit denen sie ihren Alltag organisiert.  Es darf kommentiert, diskutiert und gelacht werden.

Anmeldungen (Kursnummer K-21S_U563) nimmt das Ulla-Hahn-Haus über die städtische Internetseite [extern]www.monheim.de/ulla-hahn-haus, per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de, telefonisch unter +49 2173 951-4140 entgegen. Das Entgelt beträgt fünf Euro. (nj)

 

Neue Nachrichten

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr

Abschluss der Arbeiten voraussichtlich Januar 2022

mehr

Die VHS bietet am Samstag, 2. Oktober, einen Workshop für alle, die zu mehr innerer Ruhe im Alltag finden möchten

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben