Mit dem Skizzenbuch die Welt vor der Haustüre entdecken

Die Kunstschule bietet einen Skizzenspaziergang für Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr an

Peter Hoffmann lädt die jungen Teilnehmenden zu einem Spaziergang der künstlerischen Art ein. Foto: Teresa Rotwangl

In einem Skizzenbuch finden zahlreiche Erinnerungen Platz. Foto: Peter Hoffmann

Das Skizzenbuch – kein anderes Arbeitswerkzeug ist so eng mit dem Menschen verbunden, der Kunst schaffen will. Im Skizzenbuch – ob groß oder klein, quadratisch oder rechteckig, dick oder dünn – lassen sich Visionen und Entwürfe, Beobachtetes und frei Erfundenes zwischen zwei Deckeln sammeln. Besonderer Vorteil dieses persönlichen und kreativen Archivs: es lässt sich ganz einfach mitnehmen, auf Reisen und auf Wanderungen.

Der Illustrator Peter Hoffmann macht das täglich, weil es Teil seiner Arbeit ist. Im Workshop Skizzenspaziergang macht sich der Künstler gemeinsam mit Jugendlichen auf einen Spaziergang durch Monheim am Rhein, um zeichnerisch festzuhalten, was einem Interessantes auf dem Weg begegnet. „An so vielen Dingen laufen wir tagtäglich achtlos vorbei. Nehmen wir uns Zeit und schauen wir genau hin, dann lässt sich so vieles entdecken. Skizzieren und Zeichnen ist Hingucken – mit den Augen und mit dem Stift“, so Peter Hoffmann.

Der erfahrene Profi-Zeichner freut sich auf die Inspiration und das gemeinsame Hingucken. Auch Anfängerinnen und Anfänger sind herzlich willkommen. Für die Teilnehmenden wird es wertvolle Tipps für alle zeichnerischen Stile, von klassisch bis Comic-Stil, geben. Der Workshop findet Samstag, 25. Mai, von 10 bis 13 Uhr statt. Treffpunkt ist Raum 3.3 in der Kunstschule Monheim am Rhein am Berliner Ring 9. Der Workshop richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren und kostet 10 Euro. Skizzenbuch und Material werden gestellt.

Anmeldungen und weitere Informationen gibt es vom Team der Kunstschule unter +49 2173 951 4160 oder per E-Mail an [E-Mail]kunstschule@monheim.de. Das Anmeldeformular gibt es auf [extern]www.kunstschule.monheim.de. Die Kursnummer lautet K-24S-3101. (tb)

Neue Nachrichten

Bürgermeister rät, Strafzettel nicht zu bezahlen – Aldi verstoße mit seinem Vorgehen gegen vertragliche Vereinbarungen mit der Stadt

mehr

Der Feuerwehrverein Baumberg lädt zum Feiern in sein Übergangsdomizil an der Griesstraße ein

mehr

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben