MEGA warnt vor Betrugsmasche

Mitarbeitende der kommunalen Energieversorgerin können sich immer ausweisen

Aus aktuellem Anlass warnt die MEGA vor Betrugsmaschen. Die angeblichen Mitarbeitenden der kommunalen Energieversorgerin wollen sich so Zutritt in Häuser und Wohnungen verschaffen.

Tipps der MEGA: Mitarbeitende können sich immer ausweisen – samt Lichtbild. Termine werden in der Regel vorab telefonisch vereinbart. Ausnahme kann ein Störungsfall sein. Verträge schließt die MEGA selbstverständlich nicht an Haustüren ab. Mitarbeitende tragen immer Firmenkleidung samt Logo der kommunalen Energieversorgerin.

Wer unsicher ist, sollte sich unter Telefon 02173 9520-222 an das Team im Kunden-Center der MEGA an der Rheinpromenade wenden. (nj)

Neue Nachrichten

In der ersten Ferienwoche finden mitunter Gesprächsangebote, Tage der offenen Tür und Stadtführungen statt

mehr

Am 3. Oktober 1990 wurden Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Teil der Bundesrepublik

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 28. September 2023 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben