Lesung zur Kindheit am Rhein mit Autor Joachim Kubowitz im Ulla-Hahn-Haus

In „Ruff, Bless, Putt“ erzählt der Musiker Geschichten aus Ludwigshafen

Was es bedeutet, seine Kindheit am Rhein zu erleben, können in Monheim am Rhein sicher viele Menschen nachvollziehen. Am Freitag, 22. September, berichtet der Autor und Musiker Joachim Kubowitz im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße von seiner Kindheit an einem anderen Teil des Rheins, im pfälzischen Ludwigshafen. Los geht es um 19 Uhr.

Joachim Kubowitz bringt sein Buch „Ruff, Bless, Putt – Rheinische Kindheit um 1966“ mit und untermalt seine unterhaltsamen Erinnerungen mit Bildern, Fotos und Gitarrenspiel. Die Lesung   ist zugleich Auftakt der neuen Reihe „Rheinleben“ im Ulla-Hahn-Haus. Der Eintritt kostet sechs Euro. (bh)

Neue Nachrichten

Die Kunstschule und der dänische Künstler laden die Kinder aller Grundschulen zu einer großen Malaktion „Today I feel like“ ein

mehr

Der städtische Klimaschutzmanager, die MEGA und die Verbraucherzentrale informieren am Montagabend in der VHS

mehr

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben