Landschaftspark: Entwürfe konstruktiv diskutiert

Workshop brachte alle Beteiligten zusammen / Ideen der Landschaftsarchitekten

Ein positives Fazit zog Bürgermeister Daniel Zimmermann nach dem von ihm geleiteten Workshop zum Landschaftspark Rheinbogen am Mittwoch, 11. Mai, im Rathaus. „Es herrschte eine konstruktive Atmosphäre, in der sich alle Beteiligten aufeinander zu bewegt haben“, sagte Zimmermann. Eingeladen zum Workshop waren Ratsmitglieder, Vereine, Jugendparlament, Kinder- und Jugendring, Naturschutzverbände und Hegering.

Drei Landschaftsarchitektur-Büros stellten Entwürfe für den geplanten Landschaftspark im nördlichen Ausläufer des Rheinbogens vor. Zu den besonders diskutierten Aspekten zählte die Verbindung zwischen Landschaftspark und Altstadt sowie die Verkehrsführung in dieser Übergangszone. Einigkeit bestand darin, den Auenwald, der den Landschaftspark nach Süden hin zum übrigen Rheinbogen abschirmt, nicht nur zu erhalten, sondern durch Neupflanzungen anzureichern.

Auch die vorhandenen Alleen bleiben bestehen. Zudem wurde übereinstimmend betont, der Landschaftspark solle allen Altersgruppen Belange Möglichkeiten für Spiel und Sport eröffnen, aber auch für Erholung und Naturerlebnis. Generell müsse der Natur- und Landschaftsschutz beachtet werden.

Die Konzepte der Landschaftsarchitekten gehen jetzt in den Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bau und Verkehr. „Er wird sich am 21. Juni damit befassen und einen der Entwürfe auswählen. Auf dessen Grundlage wird die Verwaltung dann einen Bebauungsplan ausarbeiten“, sagte Bürgermeister Zimmermann zum weiteren Verfahren.

Neue Nachrichten

Bibliothek öffnet ab 9. März, Kunst- und Musikschule prüfen Präsenzangebote ab 15. März

mehr

Reinigung geschieht im Zuge der turnusmäßigen Entleerung ab dem 15. März in allen Monheimer Revieren

mehr

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben