Kreisverkehr Monheimer Straße: Der Ausbau beginnt

Arbeiten ab dem 17. Februar / Parkplatz am Rhein wird voll gesperrt

Mit ersten Arbeiten für den Kreisverkehr Monheimer Straße / Am Kielsgraben beginnt der Landesbetrieb Straßenbau am Dienstag, 17. Februar.

Zum Firmengelände Odermath wird eine provisorische Zufahrt angelegt, wodurch es auf der Monheimer Straße eng wird. Beim Roden von Bäumen und Sträuchern kommt es zu Behinderungen auf dem Fuß- und Radweg. Der Parkplatz zum Rhein hin ist für die gesamte Bauzeit bis voraussichtlich Ende April gesperrt.

Die Kosten für den neunten Kreisverkehr im Stadtgebiet sind auf 340 000 Euro veranschlagt.

Für den Frühsommer plant die Stadt zudem den Umbau der T-Kreuzung Berghausener Straße / Geschwister-Scholl-Straße in einen Kreisverkehr und zum Jahreswechsel den regulären Ausbau des seit 2003 bestehenden Provisoriums Geschwister-Scholl-Straße / Holzweg.

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben