Kostenlose Früherkennung gegen Brustkrebs


Mammografie-Screening: Frauen sind zur Reihenuntersuchung aufgerufen

Zur Teilnahme am Mammografie-Screening sind alle Frauen von 50 bis 69 Jahren aufgerufen. „Jede Frau dieser Altersgruppe erhält eine schriftliche Einladung zu der landesweiten Reihenuntersuchung“, erläutert die städtische Gleichstellungsbeauftragte Gisela Herforth.

Verschickt werden die Schreiben ab der zweiten Jahreshälfte von der eigens eingerichteten [extern]„Zentralen Stelle bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein“ (Düsseldorf). Beim Mammografie-Screening wird die Brust gezielt auf Krebs durchleuchtet. Ziel ist es, Tumore so frühzeitig zu erkennen, dass sie noch gut behandelbar sind und weniger Frauen an Brustkrebs sterben.



Die Teilnahme an dem Früherkennungsprogramm ist kostenlos. „Dennoch sind manche Frauen unsicher, ob sie das Vorsorgeangebot annehmen sollen. Ihnen rate ich, sich genauer zu informieren, was das Mammografie-Screening leisten kann“, so Gisela Herforth.

Dazu liegen im Rathaus (Rathausplatz 2) Informationsblätter des [extern]Bielefelder Vereins „Knotenpunkt“ aus, auch in türkischer Sprache.

[extern]www.ein-teil-von-mir.de

[extern]www.kooperationsgemeinschaft-mammographie.de

[extern]www.frauengesundheitsportal.de

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 15 und 19 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Über 1.400 weitere Monheimerinnen und Monheimer sind seit diesem Wochenende geimpft

mehr

Testpflicht in der Gastronomie entfällt / Ohne Test dürfen sich Angehörige aus fünf Haushalten treffen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben