Kinderbuchautorin liest für kleine und große Zuhörerinnen im Auto an der Kulturraffinerie K714

Ulla-Hahn-Haus lädt zu kostenfreier Lesung mit Gerlis Zillgens ein

Kinderbuchautorin Gerlis Zillgens liest am 9. Juni im Innenhof der künftigen Kulturraffinerie K714 aus „Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung“. Foto: Gerlis Zillgens

Seit September hat das Ulla-Hahn-Haus 13 besonders literaturinteressierte Viertklässlerinnen und Viertklässler begleitet und dabei unterstützt, ihre Liebe zu Literatur und Sprache bestmöglich zu entfalten. Foto: Tim Kögler

Fassungslos müssen die Froschkinder Hipp und Hopp mit ansehen, wie ihr Papa von einem bleichen Wesen mit goldener Krone geküsst wird. Dem Vater weicht die schöne Farbe aus den Schenkeln und es wachsen ihm grässlich lange Arme und Beine. Wie die Froschkinder ihren Papa retten, erzählt Gerlis Zillgens in ihrem Buch „Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung“. Am Dienstag, 9. Juni, lädt das Ulla-Hahn-Haus von 17 bis 18 Uhr zu einer Lesung der Kinderbuchautorin in den Innenhof der künftigen Kulturraffinerie K714 ein. Im eigenen, virengeschützen Auto können Erwachsene und Kinder die Geschichte gemeinsam erleben.

Die „Drive In“-Lesung ist die Abschlussveranstaltung des Projekts „Text-Talente“. Seit September hat das Ulla-Hahn-Haus 13 besonders literaturinteressierte Viertklässlerinnen und Viertklässler begleitet und dabei unterstützt, ihre Liebe zu Literatur und Sprache bestmöglich zu entfalten. „Wie gut das gelungen ist, belegt eine aufwendig gestaltete Dokumentation“, freut sich Julia Gerhard vom Ulla-Hahn-Haus. „Unter der Leitung  der Autorin und Literaturpädagogin Barbara Zoschke haben die Kinder tolle Gedichte, Collagen und Kurzgeschichten erstellt.“

Da das Ulla-Hahn-Haus, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, noch bis zu den Sommerferien geschlossen bleibt und viele Kurse ausfallen müssen, sind alle Text-Talente, ihre Familien und weitere interessierte Familien mit Kindern ab 6 Jahren nun herzlich zur „Drive In“-Lesung eingeladen. „Gerlis Zillgens ist eine Autorin mit großem Sprachwitz und ein Funken sprühender Bühnenmensch. Die Kinder werden sie lieben“, weiß Barbara Zoschke, die die Text-Talente betreut. „Nach den Osterferien wollten wir uns selbst schreibend mit bekannten Märchenmotiven auseinandersetzen – das passt das Abenteuer, frei erfunden nach dem Froschkönig, ganz gut!“

Im Innenhof der Kulturraffinerie K714, an der Rheinparkallee 11, ist Platz für bis zu 60 Autos. Wer die Lesung erleben möchte, muss sich beim Ulla-Hahn-Haus mit Name, Anschrift, Anzahl der Personen im Fahrzeug und KFZ-Kennzeichen anmelden. Anmeldungen für das Angebot (K-20S-U507) werden über die städtische Internetseite [extern]www.monheim.de/ulla-hahn-haus, per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhausdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder unter Telefon 02173 951-4140 entgegen genommen. Einlass ist ab 16.30 Uhr, Beginn um 17 Uhr. Weil aus Sicherheitsgründen die Fenster und Türen der Autos beim Besuch der Kulturveranstaltungen geschlossen bleiben müssen, empfangen die kleinen und großen Veranstaltungsgäste die Lesung über eine spezielle UKW-Frequenz ihres Autoradios, die vor Ort ausgegeben wird. Applaudiert werden kann schließlich über Lichthupe und Warnblinkanlage. (bh)

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben