Jugendliche verschönern in den Osterferien das Haus der Jugend

Seit rund 15 Jahren findet in der ersten Ferienwoche die Werkwoche statt

Mit viel Spaß hämmern, bohren und schrauben die Jugendlichen in der ersten Osterferienwoche im Haus der Jugend. Foto: Birte Hauke

Nachdem die grauen Blumenkübel grün gestrichen wurden, fehlen nur noch die Löcher für die Sitzplatte aus Holz. Foto: Birte Hauke

Vor dem Haus der Jugend fliegen die Späne. Ein Loch nach dem anderen wird ins Holz gebohrt und schließlich ist aus dem alten Blumenkübel eine neue Sitzgelegenheit entstanden. Die kleinen Reparatur- und Verschönerungsarbeiten in den Osterferien haben Tradition: Seit rund 15 Jahren greifen die Jugendlichen in der Werkwoche engagiert zu Besen und Bohrmaschine.

In diesem Jahr stand in den drei Tagen der ersten Osterferienwoche neben den neuen Sitzgelegenheiten auch die Verschönerung des Mädchenraums auf dem Programm. Die Projekte werden in kleinen Gruppen organisiert. Während eine Gruppe plant, Pflanzen einkauft und renoviert, kümmert sich eine andere Gruppe um sommerlichen Salat oder Käse-Lauch-Suppe zum Mittagessen. Nach einem Lagerfeuer am ersten Abend ging es zum Abschluss am dritten Abend gemeinsam ins Kino. (bh)

Neue Nachrichten

Björn Stephan und Antje Leser auf der MS Rheinfantasie gefeiert

mehr

Vereine, Gastronomiebetriebe und Food-Trucks können vom 10. bis 12. Dezember weihnachtlichen Gaumenschmaus anbieten

mehr

Arbeiten am Kanal in der Nacht zu Samstag / Umleitung eingerichtet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben