Jugendliche entdecken im Ulla-Hahn-Haus die Macht der Medien

Im Studio X werden Theaterstücke geschrieben, Poetry-Clips gestaltet und Werbespots gedreht

Im Ulla-Hahn-Haus ist am Montag, 13. Februar, eine spannende Expedition gestartet. Im Studio X entdecken Jugendliche die Macht der Medien und Wörter. 12- bis 16-Jährige erfahren montags von 19 bis 20.30 Uhr im Kurs „Stücke schreiben“, wie eine Figur aus einem Jugendroman zur Theaterfigur wird.

Die Teilnehmer entwickeln aus einem selbstausgewählten Jugendroman ein eigenes Theaterstück – ob als Fortsetzung des Romans, Parallelhandlung oder Vorgeschichte. Der Kurs wird von Siegfried Bast, Projektleiter im Jugendbereich des Ulla-Hahn-Hauses, geleitet. Als Regisseur und Theaterpädagoge hat er bereits im Profitheater zahlreiche Jugendbücher dramatisiert. „Der Kurs richtet sich an alle, die schon immer ihr eigenes Stück schreiben und selbst aufführen wollten. Wer will, kann noch einsteigen“, motiviert Bast. Der nächste Termin ist am Montag, 20. Februar. Der wöchentliche Kurs geht bis zum 3. April. Anmeldungen werden noch im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, unter Telefon 02173 951-4140 oder per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de entgegen genommen.

Im April und September starten im Rahmen von Studio X zwei weitere Kurse. Ab dem 24. April verwandeln Jugendliche Geschichten, Gedichte und Popsongs in Poetry-Clips, ab dem 25. September schreiben Teilnehmer Werbetexte, suchen Fotomotive und drehen kurze Werbespots. (bh)

Neue Nachrichten

Preisträgerkonzert musste wegen der vielen Gewinnerinnen und Gewinner in den großen VHS-Saal verlegt werden

mehr

Zwei Linden am Parkplatz müssen in der kommenden Woche gefällt werden

mehr

Teilbereich zwischen Kreisverkehr und Busbahnhof wird am Montag gesperrt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben