„Jugend musiziert“ findet erstmals in Monheim am Rhein statt

Die öffentlichen Präsentationen sind vom 24. bis 26. Januar in der Musikschule und der VHS

„Jugend musiziert“ findet erstmals in Monheim am Rhein statt. Das neue Gebäude der Musik- und Kunstschule macht es möglich. Foto: Thomas Spekowius

Der Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ findet in diesem Jahr erstmals in Monheim am Rhein statt. Er wird vom 24. bis 26. Januar in der Musikschule am Berliner Ring und im Saal der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße ausgetragen.

Die Präsentationen der Musikerinnen und Musiker sind öffentlich. Der genaue Aufführungsplan kann im Internet unter [extern]https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/regionalwettbewerbe/mettmann/zeitplan/detaillierter-zeitplan.html nachgelesen werden. (nj)

Neue Nachrichten

as Angebot reicht von einer Lesung über einen Selbstverteidigungskurs bis zu Fairtrade-Rosen

mehr

Radiomoderatorinnen und -moderatoren des Sojus 7 freuen sich über Unterstützung von Spendenden und Prominenten

mehr

Freie Plätze unter anderem im Leseclub, im „Jungen Monheimer Schreiblabor“ und bei Weiterbildungen zur Lese- und Literaturpädagogik

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben