Jetzt anmelden für Gänselieselmarkt am 15. Juni

Firma Höfges Event Group GmbH wurde mit Organisation beauftragt

Ab sofort beginnt die freie Platzvergabe für den Gänselieselmarkt. Foto: Diana Forys

Als einer der Höhepunkte des Stadtfestes soll am Samstag, 15. Juni, der 46. Gänselieselmarkt stattfinden. Anwohnerinnen und Anwohner konnten sich bereits anmelden, jetzt beginnt die freie Platzvergabe über die Website [extern]www.hoefges-troedelmarkt.com. Anmeldeformulare gibt es auch unter [extern]www.monheim.de/gaenselieselmarkt und im Bürgerbüro.

Mit der Organisation wurde die Firma Höfges Event Group beauftragt. Trödlerinnen und Trödler, die sich über die Website anmelden, können bei der Anmeldung direkt ihren Standplatz auf einer Karte auswählen. Dazu muss ein Nutzerkonto im Marktplatzmanager von Höfges angelegt und bei der Standauswahl unter „Zusatzoptionen“ nur ein gewünschter Bereich ausgewählt werden. Wer kein Nutzerkonto anlegen möchte, kann per Lastschriftverfahren zahlen und den Standplatz bei Höfges telefonisch auswählen. Bei Buchungsproblemen hilft die Höfges Event Group per E-Mail an [E-Mail]info@hoefges.com.

Der Standmeterpreis liegt bei 8 Euro pro Euro laufendem Meter. Die Reinigungskaution in Höhe von 10 Euro muss ebenfalls bereits bezahlt werden, wird bei sauberer Rückgabe des Standplatzes am Ende des Marktes aber bar erstattet. Ebenso darf beim Gänselieselmarkt weiterhin keine Neuware verkauft werden. Und: Kinder bis zum 14. Lebensjahr dürfen ihre kindgerechten Waren auf Decken auch am 15. Juni wieder frei von jeden Standkosten anbieten. Sie können sich allerdings ausschließlich über das Anmeldeformular, das es unter [extern]www.monheim.de/gaenselieselmarkt und im Bürgerbüro gibt, anmelden.

Das Stadtfest wird vom 14. bis 16. Juni 2024 unter dem Motto „Gans heldinnenhaft“ gefeiert. Auf dem gesamten Stadtfestgelände werden Besucherinnen und Besucher ihren alten und neuen Heldinnen und Helden begegnen können. Für die Vereinsmeile, das Bühnenprogramm und das gastronomische Programm können sich Interessierte noch bis zum 29. Februar über das Anmeldeportal auf der städtischen Website [extern]www.monheim.de/stadtfest bewerben. (bh)

Neue Nachrichten

Ergebnisse der Proben werden am 24. April bei Abschlusskonzert in der Aula präsentiert

mehr

Die „ISS-Mehrsprachige Kindertagesstätten gGmbH“ übergibt den Staffelstab an die „educcare Bildungskindertagesstätten gGmbH“

mehr

Unternehmen für Spezialmaschinen und Teleskopbagger wirbt bei der Ausbildungsbörse um Nachwuchskräfte

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben