Insekten aus dem Regenwald kommen in die Bibliothek

Naturpädagoge organisiert am 7. März eine interaktive Ausstellung

Naturpädagoge Frank Gennes bringt einige Insekten aus dem Regenwald mit. Foto: Frank Gennes

Stabschrecken, tropische Käfer, Zwerg-Asseln und Riesen-Schnecken krabbeln am Samstag, 7. März, in die städtische Bibliothek. Von 10 bis 13 Uhr organisiert Naturpädagoge Frank Gennes von der Monheimer Artenschutz-Initiative MOA an der Tempelhofer Straße 13 eine interaktive Ausstellung.

Der tropische Regenwald ist ein einzigartiger Lebensraum. Immer feucht, immer warm und oft sehr dunkel bietet er eine Heimat für unzählige Tiere, Pflanzen und Pilze. Frank Gennes erklärt, wie das Ökosystem funktioniert und wie man den Regenwald schützen kann. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Kinder und ist kostenfrei. Wer möchte, kann einige Insekten auch anfassen. Weitere Informationen gibt es in der Bibliothek unter Telefon 02173 951-4130 oder per E-Mail an [E-Mail]bibliothekdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. (bh)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 22 vom 10. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Am 15. August können Interessierte im Rahmen einer VHS-Führung die Jäger der Nacht erleben

mehr

Musiker treten bei Sojus-7-Musikreihe „Nichtival“ am 15. und 16. August auf der Freilichtbühne auf

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben