In den Ferien lesen, schreiben und zusammen Stempel sammeln

Sommerleseclub in der Bibliothek und im Ulla-Hahn-Haus ist gestartet

Die Bibliothek nimmt am Sommerleseclub teil. Foto: Andreas Franke

Wer gerne liest oder selbst Texte schreibt, ist beim Sommerleseclub genau richtig. Jede und jeder kann mitmachen: Alleine, als ganze Familie oder im Team bis zu fünf Personen. 

Zusammen können Stempel für das Lesen, Geschichten schreiben oder die Teilnahme an tollen Aktionen gesammelt werden. Dort trifft man Gleichgesinnte, mit denen man sich über seine Lieblingsbücher und Spiele austauschen oder für die nächste eigene Erzählung inspirieren lassen kann.

In der Bibliothek Monheim am Rhein startet die erste Veranstaltung im Rahmen des Sommerleseclubs am Dienstag, 16. Juli. Ab 15 Uhr können dort doppelte Pokémon-Karten bei einer Börse getauscht werden. Für die Teilnahme gibt es einen Stempel. Am Mittwoch, 17. Juli, wird ab 15 Uhr beim Offenen Gaming mit Virtual-Reality-Brille gespielt. Weitere Aktionen in der Bibliothek sind zum Beispiel DIY-Aktionen mit Drahtfiguren und Buttons, Märchen im Karton, Spielenachmittag und eine Offene Werkstatt. Auch für die Ferienaktionen im Ulla-Hahn-Haus gibt es jeweils einen Teilnahme-Stempel. Wer am Ende mindestens drei Stempel gesammelt hat, bekommt am Samstag, 24. August, bei der Abschlussveranstaltung eine Urkunde. Beginn des Abschlussprogramms ist um 13 Uhr. 

Interessierte können sich in der Bibliothek oder im Ulla-Hahn-Haus für den Sommerleseclub anmelden. Weitere Informationen und alle Veranstaltungstermine gibt es auf der Website unter [extern]www.sommerleseclub.de/bibliotheken/monheim. (jk)

Neue Nachrichten

Vorverkauf für Picknick-Konzert am 15. August läuft

mehr

Claus Schenk Graf von Stauffenberg deponierte vor 80 Jahren Sprengstoff im Führerhauptquartier

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 15 vom 18. Juli 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben