Im Fall der Fälle rettet die „Nette Toilette“

Seniorenbeirat ergriff die Initiative / Gastronomen ziehen mit

Mit der Aktion „Nette Toilette” hat der Seniorinnen- und Seniorenbeirat eine Idee aufgegriffen, die bereits in einigen Bundesländern praktiziert wird, im Kreis Mettmann aber bisher einmalig ist. Diese Idee, die schon lange in den Köpfen einiger Seniorenbeiratsmitglieder reifte, ist jetzt in die Tat umgesetzt worden.

Gesucht wurden Gaststätten und Cafés, die ihre Toilette während der Geschäftszeiten kostenlos für jedermann zur Verfügung stellen. Gemeinsam mit der Projektgruppe „Pro Handel + Wirtschaft” und dem Studio für Grafikdesign Tausendundeinenacht wurde ein ansprechender Aufkleber mit dem Text „Hier finden Sie eine Nette Toilette” entworfen. Den kostenlosen Druck übernahm die Monheimer Werbeagentur Hannemann.

Folgende Gastronomen und Cafébesitzer bieten eine „Nette Toilette“ an:

  • Café Primavera, Abdul Afkir, Gartzenweg / Ecke Krischerstraße
  • Restaurant Pfannenhof, Turmstraße
  • Eiscafé Al Faro, Ernst-Reuter-Platz
  • Gaststätte Zum Schwan, Hauptstraße
  • Gaststätte Alte Post

Gleichzeitig erklärte sich auf Bitten der Initiatoren die Stadt bereit, den ersten Anbietern der „Netten Toilette“ eine kleine jährliche Reinigungspauschale für vorerst zwei Jahre zu zahlen. Kurzum: Dank der Initiative zweier ehrenamtlich tätigen Gruppierungen können ab sofort Besucher und Einwohner der Stadt Monheim am Rhein wesentlich entspannter einkaufen. Wer jetzt mal muss, weiß wo er hingehen kann!

Selbstverständlich können noch weitere Gastronomiebetriebe aber auch Geschäftsleute zeigen, dass sie auf die „Bedürfnisse“ ihrer Kunden eingehen. Schließlich liegen die Vorteile auf beiden Seiten. Die Personen, die eine „Nette Toilette“ aufsuchen, lernen das Ambiente der Gaststätte oder des Geschäfts kennen und verzehren oder kaufen dort auch etwas. Gleichzeitig erfahren die Besucher, dass diese Einrichtungen kundenfreundlich sind und werden sie weiterempfehlen.

Wer ebenfalls seine sanitären Einrichtungen als „Nette Toilette“ zur Verfügung stellen möchte, wendet sich an den [E-Mail]Seniorenbeirat, Telefon (02173) 951-502.

Presse-Information des Seniorinnen- und Seniorenbeirats der Stadt Monheim am Rhein und der Projektgruppe „Pro Handel + Wirtschaft“

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 9 vom 17. Juni 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben