Hauptschulabschluss nachholen – Berufspraxis sammeln


Lehrgang bringt junge Leute in einem Jahr voran / Angebot von VHS und Arge


Ein Lehrgang, der in einem Jahr auf den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10 A vorbereitet und zugleich erste Berufspraxis vermittelt, beginnt am 3. September in der Volkshochschule.

Gefördert wird der Kurs von der [extern]Arbeitsgemeinschaft (Arge) „ME-aktiv“. Teilnehmen können junge Leute aus Monheim oder Langenfeld, die nicht älter als 25 Jahre sind und Arbeitslosengeld II beziehen oder Mitglied einer Bedarfsgemeinschaft sind.

Der Unterricht in Deutsch, Mathematik, Englisch, Arbeitslehre, Gesellschaftslehre und Biologie findet montags bis mittwochs von 8 bis 15 Uhr statt. Begleitend werden PC-Praxis, Berufswahl- und Bewerbungs-Kenntnisse vermittelt. Der Berufspraxis sind die Donnerstage und Freitage vorbehalten. Zu Beginn werden Arbeitsgelegenheiten in gemeinnützigen Einrichtungen angeboten. Danach werden berufsvorbereitende Praktika in Betrieben abgeleistet, aus denen sich Ausbildungsmöglichkeiten im Anschluss an den Lehrgang ergeben können.

Auf einen zusätzlichen Anreiz für die jungen Leute weist VHS-Leiter Wilfried Kierdorf hin: „Für jede absolvierte Stunde im Unterricht oder am Arbeitsplatz gibt es einen Euro.“ Insgesamt können die Teilnehmer ihre Einkünfte um bis zu 120 Euro im Monat aufbessern.


• Interessenten erhalten weitere Auskünfte in der Volkshochschule (Tempelhofer Straße 15) bei  [E-Mail]Christin Bollenbeck, Telefon (02173) 951-744.

Neue Nachrichten

Björn Stephan und Antje Leser auf der MS Rheinfantasie gefeiert

mehr

Vereine, Gastronomiebetriebe und Food-Trucks können vom 10. bis 12. Dezember weihnachtlichen Gaumenschmaus anbieten

mehr

Arbeiten am Kanal in der Nacht zu Samstag / Umleitung eingerichtet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben