Geschichtenspaß am Vorlesetag

Die mehrsprachige Aktion im Ulla-Hahn-Haus findet am 15. November statt

Am Freitag ist der Vorlesetag. Logo: Veranstalter

Am Freitag, 15. November, feiert ganz Deutschland den Vorlesetag. Auch das Ulla-Hahn-Haus beteiligt sich an der Aktion und lädt von 16 bis 18 Uhr zu einem mehrsprachigen Vorlesenachmittag ein.

Vorgelesen wird das Bilderbuch "Schlaf gut, kleiner Wolf" von Ulrich Renz und Barbara Brinkmann. Familien sind herzlich zu diesem Nachmittag an der Neustraße 2-4 willkommen. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen und weitere Informationen: Ulla-Hahn-Haus per E-Mail [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de oder telefonisch unter 02173 951-4140.

Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands: Mehr als eine halbe Million Menschen haben im vergangenen Jahr teilgenommen und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt. Die Initiatoren Die Zeit sowie die Stiftungen Lesen und Deutsche Bahn möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 16. Mal ein. Auch das Ulla-Hahn-Haus unterstützt diese einzigartige Initiative. Denn Vorlesen regt die Fantasie an, fördert die Sprach- und Leseentwicklung von Kindern und eröffnet damit Bildungschancen für eine erfolgreiche Zukunft. (nj)

Neue Nachrichten

Das Ulla-Hahn-Haus bietet unter anderem am 15. April eine kostenlose Online-Lesung für Kinder von neun bis zwölf Jahren an

mehr

Frank Niggemeier-Oliva ergänzt die Geschäftsführung

mehr

Das kostenlose Angebot der VHS findet am 15 April statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben