Gesamtschulen und Gymnasium bereiten sich auf die Anmeldungsphase vor

In der Aula am Berliner Ring findet am 5. Dezember erstmalig eine gemeinsam organisierte Infoveranstaltung der weiterführenden Schulen statt

Schülerinnen und Schüler können sich gemeinsam mit ihren Eltern über die einzelnen Schulsysteme in Monheim am Rhein informieren. Foto: Thomas Lison

Der Wechsel auf eine weiterführende Schule ist für Familien stets mit Herausforderungen verbunden. Passt die Schule zu meinem Kind? Welches Konzept verfolgt die Schule? Welchen Schulabschluss strebt unser Kind an? Diese und weitere Fragen treiben Eltern zum Ende der Grundschulzeit, aber auch nach Beendigung der Mittleren Reife um. Die drei weiterführenden Schulen in Monheim am Rhein – die Peter Ustinov Gesamtschule, die Gesamtschule am Berliner Ring und das Otto Hahn Gymnasium – bieten vor den Schulanmeldungen im Februar 2024 neben den Tagen der offenen Tür auch Informationsabende an, bei denen sich Eltern, aber natürlich auch Schülerinnen und Schüler über die Schulen im Stadtgebiet informieren können.

Die Peter Ustinov Gesamtschule veranstaltet den Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Dezember, von 10 bis 13 Uhr. Der Infoabend wiederum findet am 16. Januar, 19 bis 20.30 Uhr statt. Die Gesamtschule am Berliner Ring legt den Tag der offenen Tür auf Samstag, 9. Dezember. Interessierte können von 10 bis 14 Uhr einen Einblick in die Schule erhalten. Der Infoabend wiederum findet am Mittwoch, 10. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr statt. Am Otto Hahn Gymnasium können sich Eltern, Schülerinnen und Schüler am 20. Januar von 10 bis 13 Uhr am Tag der offenen Tür in der Schule umgucken, der Infoabend wurde auf Dienstag, 9. Januar, 18 bis 20 Uhr, terminiert.

Erstmalig veranstalten alle drei weiterführenden Schulen eine gemeinsame Informationsveranstaltung in der Aula am Berliner Ring. Bei dieser Veranstaltung sollen nicht die individuellen Charakteristika der einzelnen Schulen in den Fokus gerückt werden, vielmehr geht es darum, den Unterschied der beiden Schulsysteme, Gesamtschule und Gymnasium, zu verdeutlichen. Der gemeinsame Infoabend, der am Dienstag, 5. Dezember, um 19 Uhr startet, soll dazu dienen, dass Eltern mit Blick auf das eigene Kind das passende Schulsystem wählen können.

Die Anmeldedaten für die Schulen stehen ebenfalls bereits fest. Die Gesamtschulen nehmen vom 14. bis 16. Februar kommenden Jahres die Anmeldungen entgegen, am Gymnasium wurden der 14. und 15. Februar 2024 für die Anmeldephase geblockt. Terminvergaben für die Anmeldungen werden auf der Website der jeweiligen Schule veröffentlicht. (tb)

[PDF]Termine in der Übersicht 

Neue Nachrichten

Bürgermeister Daniel Zimmermann ernennt Torsten Schlender, André Linscheid und Markus Stenzel für die nächsten sechs Jahre

mehr

Kostenfrei erhältliche Broschüre fast Band 1 der großen Stadtgeschichte von Dr. Karl-Heinz Hennen zusammen: Von den Römern bis Napoleon

mehr

Am 17. Juni 1953 demonstrierten Arbeiterinnen und Arbeiter

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben