Geländewagen prallt brennend gegen Hauswand

An der Fichtestraße zwei Verletzte durch Rauchgas / Fahrzeug beschlagnahmt

Ein brennendes Auto an der Fichtestraße in Baumberg wurde der Feuerwehr am gestrigen Sonntag gegen 19.30 Uhr gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der hauptamtlichen Wache stand die Frontpartie des Geländewagens im Vollbrand. Das Fahrzeug war führerlos von einem Parkplatz gerollt und gegen die Hauswand eines fünfgeschossigen Wohnhauses geprallt.

Durch starke Rauchausbreitung waren kurzzeitig mehrere Bewohner des Mehrfamilienhauses durch Rauchgas gefährdet und wurden von der Feuerwehr ins Freie verbracht. Zwei Bewohner wurden durch Rauchgas verletzt und nach einer ersten Untersuchung im Rettungswagen der Feuerwehr dem Krankenhaus zugeführt.

Einsatzleiter Torsten Schlender ließ das gesamte Gebäude von Atemschutztrupps auf weitere Verletzte durchsuchen und die Kellerräume auf eine eventuelle Brandausbreitung kontrollieren. Ein Hochleistungslüfter entrauchte das Gebäude. Der brennende Pkw wurde mit C-Rohr und einem Schaumrohr abgelöscht und danach von der Hauswand entfernt. Die Polizei beschlagnahmte den Wagen.

Neben der hauptamtlichen Wache war der Löschzug Baumberg der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Insgesamt kamen 23 Feuerwehrangehörige mit sechs Fahrzeugen zum Einsatz.

Presse-Information der Feuerwehr der Stadt Monheim am Rhein

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben