Fundsachen warten im Bürgerbüro auf ihre Besitzer


87 Fahrräder und vieles andere mehr / Versteigerung für 14. März geplant

Zahlreiche Fundsachen warten bei der Stadt auf ihre Besitzer. Wer etwas verloren hat, sollte sich jetzt im Bürgerbüro melden. Alles, was nicht alsbald abgeholt wird, wird am Freitag, 14. März, ab 14 Uhr vor dem Haupteingang des Rathauses (Rathausplatz 2) versteigert.


Unter den Fundsachen sind 87 Fahrräder, ein Fahrradsattel, ein Kinderwagen, eine Sackkarre, ein Motorradhelm, ein Autoreifen; ferner Taschen, Rucksäcke, Schirme, Uhren, Brillen, Handys, Schmuck, Bekleidung und vieles andere mehr.

Vollständiges Verzeichnis der Fundsachen

• Weitere Auskunft erteilt das  [E-Mail]Bürgerbüro im Rathaus, Telefon (02173) 951-312.

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben