Für 100 Weihnachtssterne wurde bereits gespendet

Geschenk-Aktion für bedürftige Kinder / Stand auf dem Weihnachtsmarkt

Die „Monheimer Weihnachtssterne“ finden wieder viel Zuspruch. Für rund hundert Sterne wurden bereits Spenden von jeweils 15 Euro geleistet. Mit der Aktion unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Daniel Zimmermann wollen städtisches Jugendamt und Haus der Chancen dafür sorgen, dass zum Fest kein Monheimer Kind ohne Geschenk bleibt. Bei der Premiere im vergangenen Jahr wurden 410 Weihnachtssterne verkauft.

Jeder Spender erhält einen farbigen Stern aus Pappe, ein zweiter wird im Haus der Chancen an einen Weihnachtsbaum gehängt. Die Geschenke gehen ausschließlich an Kinder, deren Eltern ihnen aufgrund persönlicher Umstände wenig oder gar nichts geben können. Erziehungs- und Lehrkräfte in Kindertagesstätten und Grundschulen wählen ein für das jeweilige Kind passendes Spielzeug aus. Die Spenden werden in voller Höhe für die Geschenke verwendet. Ihre Verteilung erfolgt so, dass die Empfänger nicht beschämt werden.

Erhältlich sind die Weihnachtssterne an der Information des Rathauses (Rathausplatz 2), am Empfang des Hauses der Chancen (Friedenauer Straße 17 c) und vom 14. bis 16. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in der Monheimer Altstadt. Dort unterstützen am Sonntag die „Monalisen – 1. Monheimer Damengarde“ die Aktion.

Die Überweisung von Spenden ist möglich auf das Konto 87 006 615 der Stadt Monheim am Rhein bei der Stadtsparkasse Düsseldorf, BLZ 300 501 10; Verwendungszweck: Weihnachtssterne / Buchungs-Nr. 188405.

Mehr Information:

[intern]weihnachten@monheim.de

Telefon (02173) 951-5100

Neue Nachrichten

Besuch derzeit nur mit Anmeldung und Nachweis einer Impfung, Genesung oder negativem Corona-Test möglich

mehr

Externe Prüfung ergibt: Kein Fehlverhalten städtischer Bediensteter / Aber die Stadt will ihr Finanzmanagement überarbeiten

mehr

Stadt sammelt für ein Aufforstungsprojekt und belohnt Spenden mit weiteren Pflanzungen im Stadtgebiet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben