Freigabe der Weddinger Straße lässt noch auf sich warten

Regen verzögert Asphaltierung / Kanalbau Berliner Ring sorgt für Engpass

Später als zunächst angekündigt wird die Weddinger Straße an der Anbindung Berliner Ring für den Verkehr wieder freigegeben. Durch den Dauerregen verzögern sich die abschließenden Asphaltierungsarbeiten. Sie können frühestens am Montag, 9. März, stattfinden.

Danach geht der Kanalbau für das geplante Rathaus-Center III in die zweite Phase. Auf dem Berliner Ring wird dann voraussichtlich bis Ende des Monats die nördliche Fahrbahn zwischen Weddinger und Körnerstraße abschnittweise gesperrt. Den Verkehr regelt eine provisorische Ampelanlage. Die Körnerstraße samt Zufahrt zu den Parkplätzen wird für die Dauer der Arbeiten zur Einbahnstraße. Die Ausfahrt ist nur über den Busbahnhof am Rathausplatz möglich.

• Zu zusätzlichen Verkehrsverzögerungen auf derselben Strecke kann es durch die provisorische Ampelanlage kommen, die zurzeit am Knoten Berliner Ring / Opladener Straße / Rathausplatz steht. Dort hat der Aufbau einer Grünen Welle begonnen.

Neue Nachrichten

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr

Zum Start des neuen Semesters am kommenden Montag sind noch einige wenige Plätze frei / Späterer Einstieg möglich

 

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben