Freie Plätze in der Kunstschule

Kurzfristig kann man sich noch für einige Kurse anmelden

Im Kurs „Storytelling“ werden ausdrucksstarke fotografische Serien entwickelt. Foto: Stadt Monheim am Rhein / Antonia Gruber

Am 29. Januar hat das neue Semester der Kunstschule angefangen – für einige Kurse gibt es noch freie Plätze.

Gemeinsam mit Dozentin Antonia Gruber gibt es die Möglichkeit, in die Welt der künstlerischen Fotocollagen einzutauchen. Dabei geht es nicht nur um die Grundlagen der Collage-Techniken, sondern auch um experimentelle Ansätze und Stile. In diesem Kurs werden verschiedene Herangehensweisen, um Bilder, Texte, Farben und Formen harmonisch miteinander zu verbinden, vermittelt.

Im Kurs „Storytelling“ lehrt Antonia Gruber die Kunst des ausdrucksstarken visuellen Geschichtenerzählens. Gemeinsam wird erarbeitet, wie man in der Flut von Bildern herausragt, indem Fotoserien einen klaren „Roten Faden” verfolgen. Fotografische Serien werden entwickelt und eine wirkungsvolle Präsentationsweise beschlossen.

Beide Kurse richten sich an Jugendliche und Erwachsene. Der Fotocollage-Kurs findet acht Mal mittwochs zwischen 16 und 18 Uhr statt, „Storytelling“ findet im Anschluss zwischen 18.15 und 20.15 Uhr statt.

Freitags zwischen 18 und 21 Uhr lehrt Clemens Hillebrand die zahlreichen verschiedenen Möglichkeiten der Radierung. Die Radierung bezeichnet grafische Tiefdruckverfahren. Im Kurs werden verschiedene Verfahren, wie Kaltnadelradierung oder Ätzradierung erprobt. Bei der Kaltnadelradierung wird das Motiv mittels Stahlnadel direkt in die Druckplatte geritzt.  Bei der Ätzradierung wird das Motiv in eine Abdeckschicht der Druckplatte gekratzt und geätzt – so werden nur die gekratzten Stellen angegriffen. Bei beiden Verfahren bleibt die Druckfarbe in den Vertiefungen der Druckplatten und wird durch die Druckpresse auf feuchtes Papier übertragen.

Anmeldungen und weitere Informationen gibt es in der Kunstschule unter Telefon +49 2173 951-4160 oder per E-Mail an [E-Mail]kunstschule@monheim.de. Das Anmeldeformular befindet sich zudem auf der Homepage der Kunstschule unter [extern]www.kunstschule.monheim.de. (nj)

Neue Nachrichten

Beginn der Sitzung am 29. Februar ist um 18 Uhr

mehr

Zwischen Karlheinz-Stockhausen-Straße und Alfred-Nobel-Straße entsteht südlicher Abschnitt des Radschnellwegs

mehr

Der Empowerment-Workshop in der VHS findet am 9. März statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben