Feuerwehr rettet zwei Personen und einen Hund

Am Montagabend kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Kellerbrand in der Anne-Frank-Straße

Unter Atemschutz rettete die Feuerwehr zwei Personen und einen Hund aus dem Gebäude. Foto: Feuerwehr

Gegen 20.30 Uhr am Montagabend, 28. Mai, wurde der Monheimer Feuerwehr ein Kellerbrand in der Anne-Frank-Straße gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich diese Meldung. Es schlugen Flammen und Rauch aus dem Kellerfenster und drohten ins Erdgeschoß überzuschlagen. Der gesamte Treppenraum war zudem verraucht.

Die Feuerwehr ging mit drei Trupps zur Menschenrettung vor. Zudem wurde parallel im Außenangriff ein C-Rohr zur Brandbekämpfung eingesetzt, um eine Ausweitung des Brandes zu verhindern. In einer Erdgeschoßwohnung konnten zwei Personen gerettet werden, im weiteren Verlauf ein Hund in einer Wohnung im Obergeschoß. Eine Patientin musste mit notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert werden, zwei Bewohner wurden vor Ort versorgt.

Die Feuerwehr unter der Leitung von Markus Stenzel war mit elf Fahrzeugen und 40 Kräften im Einsatz. Eingesetzt wurden die hauptamtliche Wache, die Löschzüge Monheim und Baumberg der Freiwilligen Feuerwehr sowie mehrere Führungsdienste. Hinzu kamen zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Die Polizei hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen. (nj)

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben